X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 48
Drei religionsphilosophische Schriften
griechisch-deutsch
VerfasserIn: Plutarchus
Verfasserangabe: Plutarch. Übers. und hrsg. von Herwig Görgemanns unter Mitarb. von ...
Jahr: 2009
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Plut / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Plutarch, um 45 bis 125 n. Chr., gehört zu den produktivsten und einflussreichsten Schriftstellern der Antike. Kirchenväter wie Renaissance-Autoren lasen Plutarch wie einen Zeitgenossen. Das gilt sowohl für die Parallelbiografien großer Griechen und Römer als auch für seine zahlreichen Schriften, die unter dem Sammeltitel Moralia (sinngemäß: »Lebensfragen«) überliefert sind. Enthalten sind folgende Schriften: »Über den Aberglauben«, »Über die späte Strafe der Gottheit«, »Über Isis und Osiris«. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Plutarchus
VerfasserInnenangabe: Plutarch. Übers. und hrsg. von Herwig Görgemanns unter Mitarb. von ...
Jahr: 2009
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-538-03524-9
Beschreibung: 2. Aufl., 418 S.
Beteiligte Personen: Görgemanns, Herwig
Fußnote: Teilw. in griech. Schr. - Literaturverz. S. 414 - 418
Mediengruppe: Buch