X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 48
Die römischen Kaiser
lateinisch-deutsch
Verfasserangabe: S. Aurelius Victor. Hrsg., übers. und erl. von Kirsten Groß-Albenhausen und Manfred Fuhrmann
Jahr: 2009
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.AR FS.L Victor / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
S. Aurelius Victor, ca. 320 bis 390 n. Chr., ein hoher römischer Staatsbeamter, stammte aus Nordafrika. In seinem Werk über die römischen Kaiser von Augustus bis Constantius II., 337 bis 361, entsteht ein faszinierendes Gesamtbild. Scharf und anschaulich werden die Zustände der späten Kaiserzeit kritisiert. Der herbe Moralismus des Autors, der die Form kurzer Charakterporträts der einzelnen Kaiser wählt, verweist auf bedeutende Geschichtsschreiber wie Sallust und Tacitus. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: S. Aurelius Victor. Hrsg., übers. und erl. von Kirsten Groß-Albenhausen und Manfred Fuhrmann
Jahr: 2009
Verlag: Düsseldorf, Artemis & Winkler
Systematik: GE.AR
ISBN: 978-3-538-03523-2
Beschreibung: 3., verb. Aufl., 317 S.
Beteiligte Personen: Groß-Albenhausen, Kirsten
Originaltitel: Liber de Caesaribus
Fußnote: Literaturverz. S. 299 - 304
Mediengruppe: Buch