X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


114 von 115
Wie Tote leben
Roman
VerfasserIn: Self, Will
Verfasserangabe: Will Self. Aus dem Engl. von Klaus Berr
Jahr: 2002
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Self Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1
Inhalt
"Wenn man stirbt, zieht man in einen anderen Teil Londons. Damit hat sich's" liest man bei dem britischen Kultautor. So auch die krebskranke Lilly Bloom, deren Sterben 1988 in den ersten 3 Kapiteln drastisch und nachhaltig scheußlich protokolliert ist. Nach Trauerfeier und Kremation ("menschliches Grillfest") wabert sie durch London, frei flottierend zwischen den 1930ern und 2001, als vulgäre, unflätige Chronistin aller Widerwärtigkeiten des Lebens. Mit erbarmungslosem Zynismus richtet der Autor den Blick auf die Lemurengesellschaft der Überlebenden. Im Gegenzug entwirft er (und sein Übersetzer) mit stupendem Einfallsreichtum die banalen Szenen und Dialoge im imaginären Dasein der Verstorbenen, in einer furiosen, hemmungslos pietätlosen Sprache.
Details
VerfasserIn: Self, Will
VerfasserInnenangabe: Will Self. Aus dem Engl. von Klaus Berr
Jahr: 2002
Verlag: München, Luchterhand
Systematik: DR
ISBN: 3-630-87114-3
Beschreibung: 446 S.
Beteiligte Personen: Berr, Klaus
Originaltitel: How the dead live <dt.>
Mediengruppe: Buch