X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 59
Wie Licht schmeckt
Jugendroman. Ungekürzte Lesung
Verfasserangabe: Friedrich Ani. Gelesen von Heikko Deutschmann. Regie: Gabriele Kreis
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: CD.DR Ani Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zu seinem 14. Geburtstag wünscht sich Lukas von seinen Eltern, dass sie ihn allein durch die Stadt ziehen lassen, ein, zwei, drei Tage. Er will nicht mit Fragen nach dem Warum behämmert werden, er will einfach Freiheit schmecken. Bei seinem Herumstreunen trifft er auf die blinde 17-jährige Sonja und erlebt hingerissen eine erste große Liebe. Sie lehrt ihn, seine Sinne einzusetzen, die Geschmacknuancen von Wein zu erkunden, sich mit geschlossenen Augen auf Geräusche einzulassen. Neue Erfahrungen, die ihn so faszinieren, dass er ihr, sich revanchierend, zeigt, "wie Licht schmeckt", spürbar, wenn die Sonne in den geöffneten Mund flutet. Eine wunderbar einfühlsame Geschichte vom Erwachsenwerden, vom Aufbrechen nie gekannter Gefühle, von Nähe, die gerade in der schnodderig "coolen" Sprödigkeit des Erzählens intensiv greifbar wird. Ein Roman auch, der zeigt, dass Behinderung kein Hemmnis sein muss für ein selbsterfülltes Leben: Sonja hat gelernt, "sich mit der Dunkelheit zu versöhnen".
Details
VerfasserInnenangabe: Friedrich Ani. Gelesen von Heikko Deutschmann. Regie: Gabriele Kreis
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Systematik: CD.DR.J, CD.JE.L
Interessenkreis: Ab 13 Jahren
ISBN: 3-89903-254-3
Beschreibung: 4 CDs (312 Min.)
Mediengruppe: Compact Disc