X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 40
Agenten für den Doppeladler
Österreich-Ungarns Geheimer Dienst im Weltkrieg
VerfasserIn: Pethö, Albert
Verfasserangabe: Albert Pethö
Jahr: 1998
Verlag: Graz [u.a.], Stocker
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: GP.BS Peth Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das ist das erste Buch, das sich wissenschaftlich mit den geheimdienstlichen Aktivitäten des österreich-ungarischen Militärs vor und während des Ersten Weltkrieges auseinandersetzt. Was aber nicht heißt, das es langweilig ist. Im Gegenteil! Über weite Strecken hinweg liest es sich spannend wie ein Agentenroman. Nur handelt es eben von wirklichen Ereignissen. Besonders bemerkenswert ist der Umstand, daß der Autor während seiner Recherche auf neue und entscheidende Dokumente zur Affäre Redl gestoßen ist. Dadurch konnte er wesentliche Teile dieses berüchtigten Teiles der österreichischen Militärgeschichte umschreiben und die militärische Führung weitgehend rehabilitieren.
Details
VerfasserIn: Pethö, Albert
VerfasserInnenangabe: Albert Pethö
Jahr: 1998
Verlag: Graz [u.a.], Stocker
Systematik: GP.BS
ISBN: 3-7020-0830-6
Beschreibung: 448, [16] S. : Ill.
Mediengruppe: Buch