X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 40
Im Zentrum der Macht
die vielen Gesichter des Geheimdienstchefs Maximilian Ronge
Verfasserangabe: Verena Moritz ; Hannes Leidinger ; Gerhard Jagschitz
Jahr: 2007
Verlag: St. Pölten ; Salzburg, Residenz-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.BS Im / College 3a - Gesellschaft, Politik / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HWO Im Ze / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Maximilian Ronge war der letzte k.u.k. Geheimdienstchef. In einigen Punkten seines Wirkens und seiner Karriere drängen sich Vergleiche zu Admiral Wilhelm Canaris, dem Leiter des militärischen Nachrichtendienstes im Dritten Reich, auf. Ronge spielte in der Monarchie und der Republik mit: Er nutzte seine Agentennetzwerke gegen „Verräter aller Art“, gegen „abtrünnige“ Nationen, gegen Sozialisten und Bolschewiken. Bis 1938 gab es in Österreich keinen Spion, der an ihm vorbeikam. Aber auch nach seiner Haft im KZ Dachau machte Ronge weiter. Nach dem Krieg baute er gemeinsam mit den Amerikanern im besetzten Österreich einen neuen Geheimdienst auf. Das sind nur einige der unglaublichen Stationen im Leben dieses Verwandlungskünstlers, der seinem Kaiser im Grunde immer treu blieb. Das Historikerduo Leidinger/Moritz deckte dank akribischer Archivforschung seine Arbeit hinter den Kulissen auf. Denn zu Ronges absoluter Stärke gehörten nicht nur seine ausgeklügelten Methoden der Spionage und Intrige, sondern vor allem die Kunst, seine eigenen Spuren zu verwischen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Verena Moritz ; Hannes Leidinger ; Gerhard Jagschitz
Jahr: 2007
Verlag: St. Pölten ; Salzburg, Residenz-Verl.
Systematik: GE.HWO, GP.BS
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 978-3-7017-3038-4
2. ISBN: 3-7017-3038-5
Beschreibung: 440 S. : Ill.
Fußnote: Literaturverz. S. 429 - 436
Mediengruppe: Buch