X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 40
E-Medium
Rekonstruktive Sozialforschung
Einführung in qualitative Methoden
VerfasserIn: Bohnsack, Ralf
Verfasserangabe: Ralf Bohnsack
Jahr: 2014
Verlag: Verlag Barbara Budrich
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Gegenüberstellung von "qualitativ" und "quantitativ", welche als zentrale Leitdifferenz die Auseinandersetzung in der empirischen Sozialforschung wesentlich bestimmt, erscheint methodologisch wenig begründet. Zentrale Differenzen lassen sich eher mit der Gegenüberstellung von rekonstruktiven und standardisierten Verfahren fassen. Das Buch stellt drei Wege rekonstruktiver Sozialforschung mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten vor: das Narrative Interview, die Objektive Hermeneutik und vor allem die Dokumentarische Methode. Es werden grundlegende Anforderungen diskutiert, welche an Methodologie und Forschungspraxis rekonstruktiver Sozialforschung zu stellen sind. Im Zentrum steht die vom Verfasser selbst entwickelte Dokumentarische Methode in ihren methodologischen Grundlagen und forschungspraktischen Verfahrensweisen im Bereich der Textinterpretation (insbesondere der Gesprächsanalyse und Gruppendiskussion) sowie der Bild- und Videointerpretation.
Details
VerfasserIn: Bohnsack, Ralf
VerfasserInnenangabe: Ralf Bohnsack
Jahr: 2014
Verlag: Verlag Barbara Budrich
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GS.H
ISBN: 978-3-8252-8554-8
2. ISBN: 3-8252-8554-5
Beschreibung: 316 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook