X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 80
Kommunikationsorientierte Therapie bei Aphasie
mit 24 Tabellen
VerfasserIn: Schütz, Sandra
Verfasserangabe: Sandra Schütz
Jahr: 2013
Verlag: München, Reinhardt
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LP Schüt / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 02.07.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einer Hirnschädigung – verursacht z. B. durch einen Schlaganfall oder einen Unfall – auftreten kann. Die kommunikationsorientierteTherapie bei Aphasie zielt darauf ab, die Kommunikationsfähigkeit der PatientInnen zu verbessern. Das Buch gibt einen Überblick, welche kommunikationsorientierten Verfahren in Diagnostik und Therapie für den Klinik- und Praxisalltag zur Verfügung stehen. SprachtherapeutInnen erhalten zahlreiche Tipps und Empfehlungen für die Arbeit mit den PatientInnen. Sie erfahren, wie Angehörige sinnvoll beraten und in die Therapie einbezogen werden können, um den Alltag für Betroffene und deren Familien zu erleichtern und die Lebensqualität zu erhöhen. / / /
AUS DEM INHALT: / / / / Vorwort 9 / 1 Grundlagen zur Aphasie 11 / 1.1 Basiswissen 11 / Definition, Häufigkeit, Betroffene 11 / Lokalisation von Sprache und Ätiologie der Aphasie 12 / Aphasie im Spiegel der International Classification / of Functioning, Disability and Health (ICF) 14 / 1.2 Aphasie als Sprachstörung 15 / Neurolinguistische Symptome 15 / Klassifikationssysteme 18 / Abgrenzung 20 / Begleiterscheinungen 21 / Verlauf und Prognose 22 / 1.3 Aphasie als Beeinträchtigung der Kommunikationsfähigkeit . 24 / Dialogmodell 24 / Multimodalität der Kommunikation 25 / Kommunikationskontexte 29 / 1.4 Psychosoziale Folgen 31 / Folgen für die Betroffenen 31 / Folgen für die Familienmitglieder 32 / Modelle der Krankheitsbewältigung 32 / 2 Bausteine der Aphasiediagnostik 34 / 2.1 Ziele und Grundlagen der Diagnostik 34 / 2.2 Anamnese und Fremdanamnese 35 / / 2.3 Der neurolinguistisch-deskriptive Ansatz 40 / 2.4 Der kognitiv-neurolinguistische Ansatz 46 / 2.5 Der pragmatisch-funktionale Ansatz 50 / Begründung, Ziele und Methoden im Überblick 50 / Gesprächsanalyse und Kommunikationsbeobachtung 52 / Interviews 55 / Kommunikationstests 58 / Ratingskalen für die Sprachtherapeutin 66 / Angehörigenbefragung 66 / Selbsteinschätzung des Klienten 69 / 3 Bausteine der Aphasietherapie 73 / 3.1 Therapieziele, Settings und Ansätze 73 / 3.2 Aktivierende Methoden 75 / 3.3 Neurolinguistische Methoden 76 / Therapie auf Wortebene 76 / Therapie auf Satzebene 78 / Therapie auf Textebene 83 / Computergestützte neurolinguistische Therapie 84 / 3.4 Pragmatisch-funktionale Methoden 86 / Begründung und Prinzipien 86 / Modellierter Dialog 87 / PACE-Therapie 90 / Gestentraining 94 / Training des Zeichnens 97 / Elektronische und nicht-elektronische Kommunikationshilfen 99 / Skripttraining 104 / Constraint-Induced Aphasia Therapy (CLAT) 106 / Der situative Ansatz 109 / / / Rollenspiele 110 / Therapie mit Medieneinsatz 112 / Therapie eindimensionaler sprachlicher Alltagsaktivitäten 116 / Alltagsorientierte Therapie (AOT) 121 / Der narrativ-biographische Ansatz 122 / Gruppentherapie 123 / Kommunikationstraining mit Angehörigen 125 / 3.5 Wirksamkeit von Aphasietherapie 129 / 4 Aphasieberatung 132 / 4.1 Beratungskonzepte und Beratungsgespräch 133 / Beratungskonzepte 133 / Praktische Bausteine für das Beratungsgespräch 134 / 4.2 Beratung von Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen. 137 / Beratung von Betroffenen 137 / Beratung von Angehörigen 138 / Beratung von Fachpersonen 142 / 4.3 Herausforderungen, Lösungsmöglichkeiten und Grenzen 143 / 4.4 Aphasieverband und Selbsthilfe 144 / Ausblick 148 / Verbände, Zeitschriften, Fortbildungen 149 / Literatur 151 / Sachregister 163
Details
VerfasserIn: Schütz, Sandra
VerfasserInnenangabe: Sandra Schütz
Jahr: 2013
Verlag: München, Reinhardt
Systematik: PN.LP
ISBN: 978-3-497-02398-1
2. ISBN: 3-497-02398-1
Beschreibung: 149 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch