X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


33 von 79
Anthroposophische Kunsttherapie Band I-IV
Wissenschaftliche Grundlagen - Arbeitsansätze - Therapeutische Möglichkeiten
Verfasserangabe: hrsg. von der Arbeitsgruppe der Kunsttherapeuten in der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, Schweit
Verlag: Stuttgart, Urachhaus
Bände
Inhalt
In der vorliegenden Ausgabe sind Ergebnisse einer 10-jährigen Forschung dargestellt. Eine Internationale Gruppe von anthroposophischen Kunsttherapeuten der Fachrichtungen Plastizieren, Zeichnen, Malen, Musik-Gesang, Sprachgestaltung sowie anthroposophische Ärzte trafen sich regelmäßig an der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach, um der Frage nachzugehen: Was ist anthroposophische Kunsttherapie?Sie erarbeiteten geisteswissenschaftlich-menschenkundliche Grundlagen sowie verschiedene Therapieansätze und -methoden. An zahlreichen Therapiebeispielen werden diese Aspekte veranschaulicht, es werden Einblicke gegeben in die Beziehung zwischen Patient und Therapeut und Schulungswege des anthroposophischen Kunsttherapeuten aufgezeigt.Diese 4 Bände sind das erste Grundlagenwerk über anthroposophische Kunsttherapie. Ihre Gesamtheit vermittelt ein Bild vom Menschen als Geschöpf in der Schöpfung, mit der Möglichkeit des Erübens und Handhabens von schöpferischen Kräften, um sich selbst,
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von der Arbeitsgruppe der Kunsttherapeuten in der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft, Dornach, Schweit
Verlag: Stuttgart, Urachhaus
Systematik: PI.HPK
ISBN: 3-8251-7341-0
Beschreibung: 4 Bände, 1100 Seiten gesamt, zahlreiche Abbildungen, gebunden
Fußnote: Literaturverz. S. 154 - 156