X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


71 von 95
Warum Schabbat schon am Freitag beginnt
die Kinder-Uni reist in die Welt des Judentums
Verfasserangabe: Eli Bar-Chen und Heike Specht. [Bernd Wiedemann]
Jahr: 2007
Verlag: Stuttgart [u.a.], Dt. Verl.-Anstalt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: JP.RJ Bar-Ch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JP.RJ Warum / College 4e - Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das "Kinder-Uni"-Konzept der Hörsaal-Skripte für Knirpse hier neu in Inhalt und Präsentation. Statt Themen-Konvolut im akademischen Ritual nun die Konzentration auf das Judentum, und dies im Rahmen einer Abenteuer-Story. Im Berliner Jüdischen Museum werden die Kinder Lilli, Jakob und Juri von einem alten Museumswächter auf eine Zeitreise in die Welt des Judentums geschickt. Sie springen einfach achtmal in ein für die Judenheit wichtiges Buch - von der Tora über Flavius Josephus' "Der Jüdische Krieg" bis hin zu Anne Franks Tagebuch und Th. Herzls Programmschrift vom "Judenstaat". Sie lernen dann vor Ort die jüdische Geschichte von Abraham über den Holocaust bis zum Staat Israel, die religiösen Schriften und das Glaubensleben sowie die allgemeine Lebenskultur des Judentums hautnah kennen. In Info-Kästchen ist die fremde Begrifflichkeit erläutert. Die Illustrationen von B. Wiedemann unterstützen die Textaussagen gut. Leider ohne Register. Ob das Konzept aufgeht, bleibt abzuwarten. - Auf jeden Fall bietet die erzählerische Einbettung der Sachverhalte einen emotionaleren Zugang zum Thema als Sachbücher.
Details
VerfasserInnenangabe: Eli Bar-Chen und Heike Specht. [Bernd Wiedemann]
Jahr: 2007
Verlag: Stuttgart [u.a.], Dt. Verl.-Anstalt
Systematik: JP.RJ, I-08/10
ISBN: 978-3-421-05948-2
2. ISBN: 3-421-05948-9
Beschreibung: ., 191 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Wiedemann, Bernd [Ill.]
Mediengruppe: Buch