X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


92 von 153
Emotionen einschätzen, Hunde verstehen
das EMRA-System als individuelle Herangehensweise an Verhaltensprobleme und deren Therapie
Verfasserangabe: Robert Falconer-Taylor ; Peter Neville ; Val Strong. [Übers.: Maren Müller]
Jahr: 2013
Verlag: Schwarzenbek, Cadmos-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TSH Falc / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 04.08.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Siegespl. 7 Standorte: NN.TSH Falc / Haustiere / Hunde / Verhalten & Erziehung Status: Verpackt Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das englische COAPE-Institut (Zentrum für angewandte Haustier-Verhaltenskunde) hat mit dem EMRA™-System eine neue Herangehensweise an Verhaltensprobleme geschaffen. Statt pauschaler Diagnosen, die meist zu standardisierten Therapiewegen führen, sucht EMRA™ eine individuelle Einschätzung des Problems auf drei Ebenen. Die Einschätzung des emotionalen Zustandes des Hundes in der Problemsituation, seines alltäglichen Lebensgefühls und des jeweiligen Verstärkers des problematischen Verhaltens. Dieses ganzheitliche Bild ermöglicht eine individuell passende Therapie, die oft überraschende Wege geht. (Verklagsinformation)
Details
VerfasserInnenangabe: Robert Falconer-Taylor ; Peter Neville ; Val Strong. [Übers.: Maren Müller]
Jahr: 2013
Verlag: Schwarzenbek, Cadmos-Verl.
Systematik: NN.TSH, I-14/04
ISBN: 978-3-8404-2507-3
2. ISBN: 3-8404-2507-7
Beschreibung: 95 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Müller, Maren
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch