X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


II.; Interventionstheorie
Grundzüge einer Theorie der Intervention in komplexe Systeme
Jahr: 2005
Übergeordnetes Werk: Systemtheorie / Willke, Helmut
Bandangabe: II.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AO Will / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Details
Jahr: 2005
Übergeordnetes Werk: Systemtheorie / Willke, Helmut
Bandangabe: II.
Systematik: GS.AO
ISBN: 978-3-8252-1800-3
2. ISBN: 3-8252-1800-7
Beschreibung: 4., bearb. Aufl. , XI, 287 S. : graph. Darst.
Fußnote: Der zweite Band der Systemtheorie verfolgt ein für systemtheoretische Arbeiten eher ungewöhnliches Ziel: die praktische Bedeutung des systemischen Denkens herauszustellen. An einem Grundproblem des praktischen Umgangs mit komplexen sozialen Systemen - dem Problem der Intervention - wird gezeigt, wie voraussetzungsvoll die gezielte Beeinflussung komplexer Systeme und wie unwahrscheinlich gelingende Intervention ist. Schwerpunkte der Darstellung sind: Die Idee des Buches ist, aus den Ähnlichkeiten und Unterschieden der Interventionsproblematiken und Interventionsstrategien dieser drei Bereiche neue Perspektiven und neue Einsichten zu entwickeln.
Mediengruppe: Buch