X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 21
Philosophie und Technik
Verfasserangabe: Annemarie Gethmann-Siefert und Carl Friedrich Gethmann, Hrsg.
Jahr: 2000
Verlag: München, Fink
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.IB Phi / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Möglichkeit des technischen Handelns des Menschen und das daraus resultierende Bedrohungspotential lassen es zunehmend als dringlich erscheinen, die sozialen und natürlichen Folgen technischer Innovationen bereits zu einer Zeit abschätzen zu können, zu der die Wahl technischer Optionen noch reversibel und die ökonomischen Kosten eines Ausstiegs noch tolerabel sind.Für eine solche Orientierung eines technischen Handelns reicht eine bloße Folgenabschätzung nicht aus. Vielmehr muß für die Beurteilung der Folgen menschlichen Handelns eine normative Beurteilung von Technikfolgen entwickelt werden.Alternativ zur Technikfolgenabschätzung entwickeln die Beiträge dieses Bandes daher Konzepte der philosophischen Technikbewertung. Der gemeinsame Ansatz der Überlegungen liegt in der praktischen Philosophie und einer auf dieser Basis begründeten philosophischen Ethik. Auf dieser Grundlage wird die Frage nach der Leistungsfähigkeit der philosophischen Technikbewertung erörtert und der Ansatz an exemplarischen Beispielen überprüft.
Details
VerfasserInnenangabe: Annemarie Gethmann-Siefert und Carl Friedrich Gethmann, Hrsg.
Jahr: 2000
Verlag: München, Fink
Systematik: PI.IB
ISBN: 3-7705-3486-7
Beschreibung: 201 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Neuzeit und Gegenwart - Philosophie in Wissenschaft und Gesellschaft
Mediengruppe: Buch