Cover von Jelinek-Jahrbuch wird in neuem Tab geöffnet

Jelinek-Jahrbuch

Suche nach Verfasser*in
Jahr: 2021
Jelinek-Jahrbuch
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.M Jelinek / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Entliehen Frist: 29.04.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das JELINEK[JAHR]BUCH 2020-2021, das von Elfriede Jelineks Essay »Fischzug im Trüben« und einem Gespräch mit Jelineks Lektor Nils Tabert vom Rowohlt Theater Verlag eingeleitet wird, stellt Jelineks neue Theatertexte »Schwarzwasser« und »Lärm. Blindes Sehen. Blinde Sehen!« vor, u.a. mit Interviews mit dem Regisseur Robert Borgmann und mit den Dramaturginnen Sabrina Zwach und Rita Thiele.
 
Neben neuen Texten von Ann Cotten und Thomas Ballhausen enthält das Jahrbuch außerdem ausgewählte Beiträge des Eröffnungssymposiums des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien zum Thema Wissenschaft und Kunst und stellt das vom FWF geförderte Forschungsprojekt »Jelinek online. Elfriede Jelinek: Werk und Rezeption« vor, das das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum seit Jänner 2020 in Kooperation mit dem Austrian Center for Digital Humanities and Cultural Heritage der Österreichischen Akademie der Wissenschaften erarbeitet.
 
Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der internationalen Rezeption Elfriede Jelineks mit Beiträgen zu Übersetzungen ins Ungarische, Französische und Amerikanische.
Darüber hinaus versammelt das Jahrbuch Beiträge des Symposiums »Kunst & Politik« (in Wien und Warschau im April 2020), die sich mit internationalen Aspekten befassen.
Darüber hinaus versammelt das Jahrbuch Beiträge des Symposiums »Kunst & Politik« (in Wien und Warschau im April 2020), die sich mit internationalen Aspekten befassen.

Details

Suche nach Verfasser*in
Jahr: 2021
Übergeordnetes Werk: Jelinek-Jahrbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PL.M
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7069-1146-7
2. ISBN: 3-7069-1146-9
Beschreibung: 367 Seiten : Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch