Cover von Angeklagt wird in neuem Tab geöffnet

Angeklagt

Roman
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Mehr, Mariella
Verfasser*innenangabe: Mariella Mehr
Jahr: 2002
Verlag: Zürich [u.a.], Nagel & Kimche
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Mehr / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR.D Mehr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Was treibt eine 25-Jährige zu 100 Brandstiftungen und drei grausamen Morden? In der Schweizer Presse erschienen Artikel, Interviews und Gutachten zum Verhalten der Innerschweizerin. Mariella Mehr hingegen lässt die Angeklagte im Gespräch mit der Gefängnispsychologin selbst nach Gründen suchen. Ungeordnete Familienverhältnisse, Missbrauch, Außenseitertum, Verwahrlosung. Überforderung mögen mitgewirkt haben. Laut Psychologin ist es aber unfassbare Gefühlskälte. Doch reine Emotionen kommen in der flammenden Rede, in diesem rasenden Monolog der Verbrecherin durch. Beinahe träumerische Kindheitserinnerungen, kühl getarnte Beobachtungen zu ihren Eltern und Schulkameraden, dann immer schnellere und abgehacktere Berichte wie ihr die Brände "widerfuhren", wie sie sie genoss, wie die Metzeleien passieren mussten, dann die Ruhe und seltsame Leere danach. - Ein äußerst eindrückliches Porträt, das einen nicht so schnell wieder loslässt. Mit diesem Titel beschließt Mehr die Trilogie (bisher: Das Kind, Brandzauber) zu Gewalt als Lebensinhalt.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Mehr, Mariella
Verfasser*innenangabe: Mariella Mehr
Jahr: 2002
Verlag: Zürich [u.a.], Nagel & Kimche
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Psychothriller, Gesellschaft
ISBN: 3-312-00294-X
Beschreibung: 139 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Mörderin
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch