Cover von Teamkonflikte erkennen und lösen wird in neuem Tab geöffnet

Teamkonflikte erkennen und lösen

zwischen Emotionen und Sachzwängen
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Will, Franz
Verfasser*innenangabe: Franz Will
Jahr: 2012
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BPF Will / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 18.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

 
Verlagstext:
Solange Teams in eine gemeinsame Richtung gehen und gerne zusammenarbeiten, klappt die Arbeit hervorragend. Was aber, wenn Probleme auftauchen? – Franz Will zeigt, wie man Konflikte schon im Ansatz erkennt, sie analysiert, steuert und entschärft. Die Checkliste zur Teamdiagnose gibt erste Anhaltspunkte zur Bearbeitung von Teamkonflikten. Die vielen Beispiele und Lösungsansätze erleichtern die Umsetzung in die Praxis. Auch Themen wie Intuition, die Zusammenarbeit mit Nerds, Opfer-Täter-Dynamik, gravierende Leitungsfehler und Burnout werden behandelt.
 
/ AUS DEM INHALT: / / / 01 Zwischen Emotionen und Sachzwängen
Fragen, Antworten, Quintessenzen (FAQ)
Orientierung am Arbeitsplatz: Intuition oder Vorurteil?
Teamkonflikte entschärfen durch Emotionsmanagement
Zusammenfassung: Was tun bei betrieblichen Auseinandersetzungen?
 
02 Gesprächsführung "Kritik ohne Angriff"
Tribunale im Team: Um was geht es eigentlich?
Angriffe lösen keine Probleme
Emotionsmanagement: Klarheit und Einfühlung im Kombipackck
Drei Dialoge zur Gesprächsführung: "Kritik ohne Angriff"
"Systemvoraussetzungen" bei "Kritik ohne Angriff"
Zusammenfassung: Fünf Schritte von "Kritik ohne Angriff"
 
03 Nähe und Distanz im Team
Die zwei Aufgaben eines Teams
Emotionsmanagement im Team
 
04 Teamflüchter: Distanz zum Team - Egotrip statt Teamgeist
"Ich habe es doch nicht böse gemeint ..." (Der Rolltreppenblockierer vergisst seine Kollegen)
"Ich mache das besser alleine ..." (Der "Spezialist" ist ein Einzelkämpfer)
Nur ich verteidige den Qualitätsstandard!" (Der "weiße Rabe" braucht Sicherheit)
"An mir liegt es nicht! Ich erledige meine Arbeit!" (Der "Minimalist" schiebt eine ruhige Kugel)
"Unser Team läuft ganz gut, weil wir uns aus dem Weg gehen" (Team auf Distanz)
 
05 Teamsucher: Nähe zum Team - Zu hohe Erwartungen an die Gemeinschaft
"Ich gebe mein Bestes, aber niemand schätzt es!" (Der Job ist das Wichtigste im Leben)
"Ich will doch nur dein Bestes ..." (Frauen und Männer I)
"Für dich mache ich alles!" (Frauen und Männer II)
"Mein Kollege ist ein Wohl-Täter" (Konfliktvermeidung)
"Ich sage immer sofort, was ich denke!" (Der taktlose/untaktische Mitarbeiter nervt die Leitung)
 
06 Nähe und Distanz im Widerspruch
"Meine Kollegin sagt nie etwas!?" (Bambi macht mit Schweigen Druck)
Frauen- und Männerteams im Vergleich
Zusammenfassung: Nähe und Distanz im Team
 
07 Leitung und Team
Die zwei Managementaufgaben der Leitung: Emotion und Arbeitsprozess
"Ich bin Opfer und das ist auch gut so!"
"Unser Chef ist eine Null und außerdem schätzt er uns nicht"
Leitung - stellvertretende Leitung - Team (Strategien für eine komplexe Dreiecksbeziehung)
Typische Dreiecksbeziehungen
Zusammenfassung: Leitung und Team
 
08 Emotionale Teambremsen
Strategien für den Berufsalltag
"Ihr seid alle faule Schweine!" (Abwertungen bringen soziale Isolierung)
"Ich kann mich nicht so schnell wehren" (Überraschungsangriffe kontern)
"Die Arbeit ist nicht zu schaffen!" ("Schwarzer-Peter"-Spiel statt Problemlösung)
"Jetzt gehe ich gleich zum Chef!" (Der Chef kocht sein eigenes Süppchen)
"Wenn sich hier nichts ändert, dann kündige ich!" (Zugzwang selbst verursacht)
Vorsicht vor Pseudo-Emotionen (Hase-und-Igel-Wettlauf im Kritikgespräch)
"Ohne Stress kann ich nicht arbeiten!" (Die Geister, die man ruft, verlangen ihren Preis)
Vor dem Burnout kommt die Kränkung
Mobbing - der emotionale Super-GAU
 
09 Checkliste für die Teamdiagnose
Sind die Arbeitsziele realistisch?
Risikofaktor Statusunterschiede
Wie geht es Ihnen in der Teamsitzung? ("Wir kommen nicht zu Potte!")
Fieberthermometer-Pinnwand
Wie empfinden die Kollegen den Arbeitsalltag?
Welche Kooperationspartner lassen sich im Team finden?
Mikado: Das Strukturprinzip für Ihr Team
Nachwort (Was niemand gerne hört)
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Will, Franz
Verfasser*innenangabe: Franz Will
Jahr: 2012
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.BPF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-407-36523-1
2. ISBN: 3-407-36523-3
Beschreibung: 216 S.
Schlagwörter: Konfliktregelung, Teamwork, Betriebliche Gruppenarbeit, Konfliktmanagement, Teamarbeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 216
Mediengruppe: Buch