Cover von Ave Dea wird in neuem Tab geöffnet

Ave Dea

13 Göttinnen der griechisch-römischen Mythologie neu begegnen
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pittner, Ulrike; Krattiger, Ursa
Verfasser*innenangabe: Ulrike Pittner
Jahr: 2015
Verlag: Rüsselsheim, Göttert
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.AF Pitt / College 3g - Religionen, Esoterik / Regal 3g-1/2 Status: Entliehen Frist: 03.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ob Gaia, Hekate, Artemis oder Medusa – AVE DEA eröffnet eine neue Sichtweise auf scheinbar Bekanntes. Es lässt 13 Göttinnen der Antike zu Wort kommen, legt ihre Wurzeln frei bis in eine Kulturepoche, die älter ist als das Patriarchat, und spinnt Fäden bis in unsere Gegenwart.
Barg die Büchse der Pandora wirklich alles Übel der Welt? War Hera wirklich nur die eifersüchtige Ehegattin? War Athene wirklich eine Kopfgeburt und Vatertochter? Hatte sich Aphrodite wirklich nur der Liebe und Schönheit verschrieben? Selbstbewusst schreiten uns die Großen Göttinnen entgegen und lassen uns teilhaben an der Fülle ihrer Gaben und Fähigkeiten.
Eine spannende Ent-Deckungsreise für kulturgeschichtlich Interessierte. Eine Einladung an alle, die erkennen wollen, wie Mythen seelische Kräfte sowie Menschen- und Gesellschaftsbilder spiegeln und prägen. Und mit vielfältigen didaktischen Materialien und zahlreichen Aufgabenstellungen ein interessantes Angebot für Bildungsinstitutionen und eine wahre Fundgrube für Lehrende.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Pittner, Ulrike; Krattiger, Ursa
Verfasser*innenangabe: Ulrike Pittner
Jahr: 2015
Verlag: Rüsselsheim, Göttert
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PR.AF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-939623-58-8
2. ISBN: 3-939623-58-X
Beschreibung: 355 S. : Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch