Cover von Das NLP-Practitioner-Lehrbuch wird in neuem Tab geöffnet

Das NLP-Practitioner-Lehrbuch

Potenziale entfalten mit Neurolinguistischem Programmieren
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Dannemeyer, Petra; Dannemeyer, Ralf
Verfasser*innenangabe: Petra Dannemeyer & Ralf Dannemeyer
Jahr: 2016
Verlag: Paderborn, Junfermann Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Dann / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 27.03.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Dann / College 3f - Psychologie / Regal 3f-5 Status: Entliehen Frist: 25.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Der richtige Einstieg ins NLP / Neurolinguistisches Programmieren beschäftigt sich mit unserem subjektiven Erleben, mit effektiver Kommunikation und dem Veränderungspotenzial, über das jeder von uns verfügt. Manche Anwender wollen mehr Erfolg im Beruf erzielen, andere etwas für die Seele oder ihre Gesundheit tun. Dies alles ist in einer Practitioner-Ausbildung möglich. / Petra und Ralf Dannemeyer präsentieren in diesem Grundlagenwerk alle Theorien und Interventionen der Practitioner-Stufe. Doch mehr noch: Die Autoren streben gezielt eine ganzheitliche Sichtweise an, die Veränderungsarbeit auf den Ebenen von Körper, Geist und Seele ermöglicht. / Dieses Buch ist die ideale Vorbereitung und Begleitung einer curricularen Practitioner-Ausbildung und zeigt, wie viel Liebe und Herz dem NLP innewohnen kann.
AUS DEM INHALT: / / Zur Einstimmung: zwei Vorworte in einem 11 / Einführung 15 / 1. Auf dem Zeitstrahl durch die Geschichte des NLP 27 / 1.1 Kreativ-wilde Zeiten: die 1960er- / 1970er-Jahre 27 / 1.2 Ganz weit zurück: eine Zeitreise zu den Vorbildern und Impulsgebern . 31 / 1.3 Noch mal in die 1960er / 1970er: NLP entwickelt sich 37 / 1.4 Dunkle Jahre: Das junge NLP verliert seine Unschuld . 39 / 1.5 Fast ein Wunder: NLP überlebt - mit Herz, Vision und Verstand . 42 / 1.6 Die Zukunft beginnt jetzt: Wie entwickelt sich das NLP? 46 / 2. Die Grundannahmen des NLP . 49 / 2.1 Das wichtigste NLP-Axiom: Die Landkarte ist nicht die Landschaft. 49 / 2.2 Was von der Wahrheit übrig bleibt: das Kommunikationsmodell des NLP . 54 / 2.3 Von Ressourcen, Absichten und Flexibilität: die weiteren NLP-Axiome . 55 / 2.4 Wer steuert dein Lebensschiff ? 60 / 3. Die Sprache des Herzens: Rapport . 65 / 3.1 Auf der Suche nach exzellenter Kommunikation 65 / 3.2 Die Entdeckung der Spiegelneuronen . 67 / 3.3 Die Kunst, sich auf einen Mitmenschen zu kalibrieren 68 / 3.4 Gebrauchsanleitung zum Resonanzaufbau: Pacen und Leaden 75 / 3.5 Das Ziel von Rapport: den Kommunikationsprozess führen . 79 / 3.6 Mismatching: Auch der Rapportbruch will gelernt sein 80 / 3.7 Mit reiner Absicht: Rapport und Ethik . 81 / 4. Die Erforschung des subjektiven Erlebens . 83 / 4.1 Schau mir in die Augen: die Augenzugangshinweise 83 / 4.2 Gut beobachten können: Was Menschen uns von sich zeigen . 90 / 4.3 Der vestibuläre Sinn und der somatische Verstand. 91 / 4.4 Das bevorzugte Sinnessystem ermitteln . 93 / 4.5 Submodalitäten - eine Reise ins innere Abenteuerland 97 / 4.6 Wenn das Innere "JA" schreit: VAKOG+-Assoziation . 111 / 4.7 Die Antwort auf unangenehme Angewohnheiten: der Swish 117 / 4.8 Ich und du und noch jemand: die Wahrnehmungspositionen 121 / / / 5. Die Macht der Sprache 125 / 5.1 Die Repräsentationssysteme der Sprache . 125 / 5.2 Fragen, die direkt zum Kern führen: das Metamodell 129 / 5.3 Die Grammatik hypnotischer Sprache: das Milton-Modell . 153 / 5.4 Sich selbst und andere hypnotisieren: Methoden der Tranceinduktion . 164 / 5.5 Die praktische Nutzung von Trancezuständen im NLP 167 / 6. Pawlows Entdeckung nutzen: Ankern 175 / 6.1 Der Pawlow'sche Hund 176 / 6.2 Arten und Wirkung von Ankern . 177 / 6.3 Die Technik des Ankerns. 179 / 6.4 Besondere Ankermethoden . 185 / 6.5 Unsere Neuentwicklung: Ankern auf der Insel des Seins. 189 / 7. Die Kunst, Ziele zu erreichen . 193 / 7.1 Sieben Kriterien für ein wohlgeformtes Ziel . 194 / 7.2 Die sieben Fragen für ein wohlgeformtes Ziel 197 / 7.3 Ein Ziel magnetisieren . 199 / 7.4 Tools für Träumer: So kommst du zum Ziel! . 201 / 8. Wie der Zauber wirkt: NLP-Veränderungskonzepte . 217 / 8.1 Das T.O.T.E.-Modell . 217 / 8.2 Timeline-Arbeit 220 / 8.3 Die Strukturierung von Informationen: Chunking 225 / 8.4 Phobien: die Angst vor Spinnen, Schlangen und vorm Zahnarzt . 230 / 8.5 Die "logischen Ebenen" der Veränderung 234 / 9. Die Macht der Glaubenssätze 247 / 9.1 Mächtige Befehlshaber des Gehirns . 247 / 9.2 Wir Menschen brauchen Liebe . 250 / 9.3 Die Hüter der Angst und die Anpassungsfalle . 252 / 9.4 Mitgift - oder MitGIFT? . 254 / 9.5 Watching the Wheel: Wie John Lennon sein / Glaubenssatz-Karussell beobachtete . 255 / 9.6 Unterscheidungen: Ursachen und Arten von Glaubenssätzen 257 / 9.7 Wenn Menschen sich an ihre Glaubenssätze klammern 260 / 9.8 Die Veränderung von Glaubenssätzen 261 / / / 10. Durch eine neue Sicht das Problem entmachten: Reframing 271 / 10.1 Neue Bewertung - neue Gefühle: das Bedeutungs-Reframing . 273 / 10.2 Alles ist für irgendetwas gut: das Kontext-Reframing 274 / 10.3 Reframing statt Ratschlag . 275 / 10.4 Weitere Reframing-Strukturen . 276 / 10.5 Komplexe Reframing-Formate . 278 / Zum Schluss 297 / Danksagung 299 / Literatur . 300
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Dannemeyer, Petra; Dannemeyer, Ralf
Verfasser*innenangabe: Petra Dannemeyer & Ralf Dannemeyer
Jahr: 2016
Verlag: Paderborn, Junfermann Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HPY
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-95571-487-1
2. ISBN: 3-95571-487-X
Beschreibung: 303 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Neurolinguistisches Programmieren, NLP
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [300]-303
Mediengruppe: Buch