Cover von Endzeitreise wird in neuem Tab geöffnet

Endzeitreise

als mein Sohn mich fragte, wann die Welt untergeht
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Theis, Martin; Tropen-Verlag Label von Klett-Cotta J.G. Cotta'sche Buchhandlung ::[Verlag]::
Verfasser*innenangabe: Martin Theis
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Tropen
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Thei / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 19.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

(Verlagstext)
Die globale Krise unserer Zeit hat viele Geschichten – sie alle sind miteinander verbunden.
 
Martin Theis ist der größten Herausforderung der Menschheit auf der Spur. Er berichtet von Umbruch und Aufbruch in Folge des Klimawandels, u.¿a. aus Alaska, Sibirien, Sansibar, Manhattan und dem deutschen Hinterland. Doch wie viel Wahrheit kann er seinem Kind zumuten? Und welche Verantwortung trägt jeder Einzelne von uns für kommende Generationen?
 
Der Reporter nimmt uns mit an die Enden der Welt, zu Menschen, die über sich hinauswachsen – und auf Heimatbesuch zu seiner Familie in Baunatal, einem Wohlstandsidyll neben Deutschlands zweitgrößtem VW-Werk. Denn manchmal liegen die Antworten dort, wo wir sie am wenigsten erwarten.
 
»Endzeitreise ist eine Geschichte über die zwei wichtigsten Themen der Welt: Familie und Klimawandel. Eindringlich, rührend und mit der Präzision eines großen Reporters erzählt.« - Takis Würger
 
»Auf einzigartige Weise schafft Martin Theis ein Bewusstsein für die massiven Veränderungen auf unserem Planeten.« Özden Terli
 
 
Aus dem Inhalt:
Am Ende (Newtok, Alaska) 11 / Bis hierher lief s noch ganz gut 17 / Gelobtes Land (Newtok, Alaska) 34 / Das versicherte Leben 46 / Am Wasser gebaut (Rockaway Peninsula, New York) 63 / Zuhause 77 / Großstadtnomaden (Ulan Bator, Mongolei) 89 / Das Übel an der Wurzel 100 / Mission Erde I (Manhattan, New York) 111 / Ach, Nichts 114 / Am Rande des Wahnsinns (Bedburg, Rheinland) 129 / Die Offenbarung des Jan Udo 138 / Josefs Schatz (Csibräk, Ungarn) 145 / Vom Ausbleiben der Zwickibussis 149 / Und wird nicht gebrochen (Tübingen, Baden-Württemberg) 156 / Mitarbeiter Nummer 78 170 / Veni, vidi, Venezia (Lido, Venedig) 180 / Die Entstehung der Welt 197 / Tropfen auf den heißen Torf (Ulan-Ude, Sibirien) 208 / Das Habitat 218 / Watapata Tabu Sana (Stone Town, Sansibar) 229 / Die Operation 241 / Mission Erde II (Manhattan, New York) 253 / The Hessians 256 / Schon immer Hannelore (Kuckum (neu), Rheinland) 273 / 2050 285 / Mission Erde III (Manhattan, New York) 298 / Die Sauberkeit unserer Frontscheiben 303 / Das Experiment (Harvard University, Cambridge) 310 / Blackout 321 / Die Arche Ben (Grenzgebiet, Sachsen) 333 / Du musst dein Leben ändern 344 / Am Anfang (Guntershausen, Baunatal) 349 / Letzte Worte 352 /

Details

Verfasser*innenangabe: Martin Theis
Jahr: 2023
Verlag: Stuttgart, Tropen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.US
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-50498-9
2. ISBN: 3-608-50498-2
Beschreibung: 351 Seiten
Schlagwörter: Anthropogene Klimaänderung, Umweltkrise, Anthropogener Klimawandel, Klimapeioration, Mensch / Klimaänderung, Ökologische Krise
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch