X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 203
Die Omama im Apfelbaum
VerfasserIn: Lobe, Mira
Verfasserangabe: erzählt von Mira Lobe. Gezeichnet von Susi Weigel
Jahr: 2014
Verlag: Wien ; München, Verl. Jungbrunnen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: JM Lobe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: JM Lobe Status: Entliehen Frist: 27.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: JM Lobe / 6-9 Jahre Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Rosa-Jochmann-Ring 5/1 Standorte: JM Lobe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: JM LOBE Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Andi ist traurig, weil ausgerechnet er keine Omama hat; und dann sind es plötzlich zwei: eine, die sein Versteck im Apfelbaum kennt, ein himmelblaues Auto fährt und auf einem Tiger nach Indien reitet - und eine zweite, für die Andi sorgen kann. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Lobe, Mira
VerfasserInnenangabe: erzählt von Mira Lobe. Gezeichnet von Susi Weigel
Jahr: 2014
Verlag: Wien ; München, Verl. Jungbrunnen
Systematik: JM
Interessenkreis: Antolin Klasse 3, Ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-7026-4000-2
2. ISBN: 3-7026-4000-2
Beschreibung: 30. Aufl., 107 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Weigel, Susi
Mediengruppe: Buch