Cover von 2022.; 2022 wird in neuem Tab geöffnet

2022.; 2022

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Unter Mitarbeit von Christoph Brandl
Jahr: 2022
Verlag: Wien, Linde Verlag
Bandangabe: 2022.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BP Prin / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 02.05.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ob Personalverrechnung für einen Klein-, Mittel- oder Großbetrieb: Dieses Buch ist das umfassendste Nachschlagewerk für täglich anfallende Agenden. Es enthält:Eine Zusammenfassung, in der auf einen Blick ersichtlich ist, welche gesetzlichen und sonstigen Änderungen sich seit der letzten Auflage dieses Buches ergeben habenEinen systematischen und gegliederten Aufbau des FachinhaltsAlle notwendigen Erläuterungen dazuEine Fülle von arbeitsrechtlichen InformationenÜber 600 anwendungsorientierte, gelöste und erklärte praktische Beispiele über die Abrechnung von Abfertigungen, Sonderzahlungen, Tages- und Nächtigungsgeldern, Urlaubsabgeltungen, Zulagen und Zuschlägen sowie die Pfändung von Bezügen u. a. m.Viele Musterschreiben Wichtige Neuerungen:Sie finden darin alle für die Personalverrechnung relevanten Änderungen in den Gesetzen und Verordnungen im Bereich Arbeits-, Steuer- sowie Sozialversicherungsrecht, Neuerungen in der Verwaltungspraxis (Sozialversicherungsträger, Wartungserlass zu den LStR etc.) und eine Vielzahl von neuen gerichtlichen Entscheidungen.Im Besonderen:Lohnsteuertarifsenkung und neue Lohnsteuertabellen (Ökosoziale Steuerreform 2022)Neue beitragsrechtliche Werte im Bereich der SozialversicherungSenkung des IESG-Zuschlags ab 1.1.2022Aktuelles zur Covid-19-Kurzarbeit und zu weiteren Covid-19-BestimmungenAtuelle Informationen zur Entgeltfortzahlung nach dem EpidemiegesetzNeuer Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass des BMFAuswirkungen von Homeoffice im Bereich der PersonalverrechnungNeue Steuerbefreiung für Mitarbeiter-GewinnbeteiligungenNeuerungen in Zusammenhang mit EssensgutscheinenNeue Abgabenbefreiung für „Öffi-Tickets“Neuerungen beim Familienbonus Plus und bei weiteren AbsetzbeträgenAngleichung der Kündigungsvorschriften von Arbeitern und AngestelltenBerücksichtigung von Arbeiterzeiten als Dienstzeiten für die Entgeltfortzahlung im KrankheitsfallNeue Rechtsprechung zur Urlaubsersatzleistung bei vorzeitigem AustrittNeue Rechtsprechung zur Besteuerung von freiwilligen AbfertigungenNeue Rechtsprechung zur Steuerfreiheit von SEG-ZulagenReform des ExekutionsrechtsNeue Werte im Bereich der Lohn- und GehaltspfändungWichtige gesetzliche Neuerungen im Bereich des Lohn- und SozialdumpingsDarüber hinaus erhalten Sie diverse Praxistipps und Antworten auf häufige Praxisfragen im Bereich der Personalverrechnung!Ihre Vorteile:Leicht verständlich und übersichtlich: Komplexe Themen werden einfach und anhand vieler Beispiele erklärt.Praxisbezug: Feedback aus Seminaren und Insiderwissen sichern die Nähe zum Arbeitsalltag.Umfassender, vernetzter Zugang zur Personalverrechnung: Verweise auf Gesetzesstellen, Rechtsprechung oder Verwaltungspraxis sowie zahlreiche interne Quer- und Weiterverweise (Verlagstext)

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Unter Mitarbeit von Christoph Brandl
Jahr: 2022
Verlag: Wien, Linde Verlag
Bandangabe: 2022.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.BP
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7073-4495-0
2. ISBN: 3-7073-4495-9
Beschreibung: 33. Auflage, LIV, 1681 Seiten : Diagramme : schwarz-weiß
Schlagwörter: Lohnbuchführung, Österreich, Austria (eng), Autriche, Bundesstaat Österreich, Cisleithanien, Deutschösterreich, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Gehaltsabrechnung, Gehaltsbuchführung, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Land Österreich, Lohnabrechnung, Lohnbuchhaltung, Ostmark, Personalverrechnung, Republik Österreich, Zisleithanien, Österreich (Erste Republik), Österreich (Zweite Republik), Österreichische Monarchie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch