X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 298
Integrative Leib und Bewegungstherapie (IBT)
Theorie und Praxis
Verfasserangabe: Annette Höhmann-Kost (Herausgerberin) ; unter Mitarbeit von Frank Siegele, Martin Waibel
Jahr: 2018
Verlag: Bern, Hogrefe
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPK Inte / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 30.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die Integrative Leib- und Bewegungstherapie (IBT) verbindet körpertherapeutische und psychotherapeutische Methoden und wird in vielen psychosomatisch-psychotherapeutischen, psychiatrischen Kliniken, Suchtkliniken, ambulanten Praxen und Beratungsstellen eingesetzt. Erlebniszentrierte sowie konfliktaufdeckende Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen fördern den Zugang zum Unbewussten und helfen bei heilsamen Neuorientierungsprozessen. Die 3. Auflage wurde komplett überarbeitet und um aktuelle Themen ergänzt. Umgang mit aggressiven Impulsen und schwierigen Gefühlen. Natur- und Landschaftstherapie mit schwer traumatisierten Patienten Bewegungstherapie auf der Basis der Kampfkunst (Budotherapie) Ressourcenorientierte Arbeit mit ¿Jungen Erwachsenen¿. Das Werk fokussiert insbesondere auf die Behandlung von Erwachsenen mit psychosomatischen Erkrankungen und erläutert in verständlicher Sprache die Grundlagen der Methode. Der ausführliche Praxisteil ermöglicht durch zahlreiche Beispiele auch die Übertragung auf andere Arbeitsbereiche.
 
AUS DEM INHALT: / / / Geleitwort zur zweiten Auflage. 7 / Geleitwort zur dritten Auflage. 11 / Vorwort 13 / / Teil 1: Grundlagen und K onzepte. 17 / 1 Das Menschenbild in der Integration Leib­ / und Bewegungstherapie. 19 / 2 Integration 25 / 3 Bewegung. 27 / 4 Z e it 31 / 5 Quellen. 33 / 6 Techniken und M edien. 35 / 7 Leibtherapie durch direkte Berührung. 37 / 8 Gesundheitsberatung - Wellness - Fitness - Lebensqualität 41 / 9 IBT als störungsbildspezifische Behandlung 45 / 10 Ebenen der Wirklichkeit. 49 / 11 Arbeitsmodalitäten. 53 / 12 Kompetenzen und Fertigkeiten von Bewegungstherapeuten 65 / 13 Die Bedeutung der Sprache 67 / 14 Arbeit mit Gegenständen - Vom Umgang mit den Dingen 75 / 15 Wahrnehmung - ein zentrales Anliegen. 79 / 16 Entspannung - Spannung - Spannungsregulation 85 / 17 Atmung. 95 / 18 Das Stehen 103 / 19 Das Gehen 109 / 20 Das Sitzen. 113 / 21 Das Laufen 117 / / / Teil 2: Spezifische Praxis. 121 / 22 Ein Behandlungsverlauf in der ambulanten Praxis 123 / 2 3 Therapieraum Natur. Therapeutisches Waldprojekt mit schwer / traumatisierten Patienten. 127 / 24 Arbeit an aggressiven Impulsen und schwierigen Gefühlen 135 / 2 5 Budotherapie. Kampfkunst in der Integration Leib­ / und Bewegungstherapie . 145 / 26 ¿Homo Zappiens¿ und Selbstregulation. 155 / / Teil 3: Kleine Sammlung von Übungen 167 / 27 Übungssammlung: Sinn - Chancen - Gefahr 169 / / Zur Ausbildung 211 / Ausblick 213 / / Anhang 215 / Literaturverzeichnis. 217 / Autorenverzeichnis 225 / Abbildungsverzeichnis. 227 / Sachwortverzeichnis 229
Details
VerfasserInnenangabe: Annette Höhmann-Kost (Herausgerberin) ; unter Mitarbeit von Frank Siegele, Martin Waibel
Jahr: 2018
Verlag: Bern, Hogrefe
Systematik: PI.HPK
ISBN: 9783456857602
2. ISBN: 3456857608
Beschreibung: 3., aktualisierte und ergänzte Auflage, 235 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Bis zur 2. Auflage unter dem Titel: Bewegung ist Leben. - Literaturverzeichnis Seite 217-224
Mediengruppe: Buch