X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 1231
2057
update - die Welt in 50 Jahren ; Info-Programm gemäß § 14 JuSchG
Verfasserangabe: [Gruppe 5 im Auftrag des ZDF. Präsentiert von Frank Schätzing. Regie: Lars Montag ; Christian Twente ; Meike Hemschemeier. Red.: Peter Arens ...]
Jahr: 2008
Verlag: Gescher, Polarfilm
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GS.BP Zwei / College 3a - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GS.BP Zwei / College 3a - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In seinem ersten Einsatz als Wissenschaftsmoderator im Fernsehen führt Autor Frank Schätzing ("Der Schwarm") die Zuschauer durch die Welt in 50 Jahren. Wie sieht unsere Welt in 50 Jahren aus? Werden fliegende Autos und denkende Roboter zu unserem Alltag gehören? Das will das ZDF in der Doku-Reihe "2057" beantworten. In den drei Folgen, die ab dem 18. März 2007 jeweils sonntags um 19:30 Uhr ausgestrahlt werden, wird Bestseller-Autor Frank Schätzing als Moderator zwischen der harten Dokumentation und den spannenden Spielszenen seine Kompetenz für Zukunftsszenarien beweisen. Frank Schätzing: "2057 ist ein Simulator, in dem wir eine mögliche Zukunft durchspielen. Und zwar so lebensnah, dass es nicht nur Theoretiker interessiert." An der Entwicklung von "2057" waren international renommierte Forscher des MIT Boston, der Fraunhofer-Gesellschaft, der NASA und zahlreicher Universitäten und Institute rund um den Globus beteiligt. Über die spannende Spielhandlung und die lebensnahen Helden werden so Zukunftstechnologien und wissenschaftliche Prognosen für den Zuschauer erlebbar, zum Beispiel die vernetzte Stadt, intelligente Kleidung oder intelligente Häuser, die den Menschen umfassende Hilfestellungen anbieten. ZDF-Programmdirektor Dr. Thomas Bellut bezeichnet "2057" als das wohl größte Doku-Projekt, das bisher im ZDF entwickelt wurde: "Nicht nur die Rahmendaten wie Produktionsbudget, internationale Partner und technischer Aufwand rechtfertigen die Bezeichnung Super-Doc' - es ist eine neue Art der Wissenschaftsdokumentation, die Fakten, Fiktion und vor allem Computeranimation in großem Stil zusammenführt." Auch visuell eröffnet "2057" völlig neue Dimensionen: Durch die Kombination spektakulärer 3D-Animationen mit realen Aufnahmen bietet diese Produktion eine visionäre Weiterentwicklung unserer Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben. Die Zukunft hat begonnen!
Details
VerfasserInnenangabe: [Gruppe 5 im Auftrag des ZDF. Präsentiert von Frank Schätzing. Regie: Lars Montag ; Christian Twente ; Meike Hemschemeier. Red.: Peter Arens ...]
Jahr: 2008
Verlag: Gescher, Polarfilm
Enthaltene Werke: Der Mensch, Die Stadt, Die Welt
Systematik: TT.GS.BP
ISBN: 978-3-939504-47-4
2. ISBN: 3-939504-47-5
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 0, 135 Min.) : farb., stereo, Dolby digital, Bildformat: 16:9 + 1 Beiheft in Box
Sprache: Deutsch
Fußnote: Disk-Type: DVD-9. - Extras: TV-Trailer, DVD-Rom-Teil, DVD-BookletEnth.: Teil 1: Der Mensch. - Teil 2: Die Stadt. - Teil 3: Die Welt. - Extras: TV-Trailer, DVD-ROM-Teil
Mediengruppe: DVD