X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5595 von 5644
Was Paare zusammenhält
warum man sich riechen können muss und Sex überschätzt wird
VerfasserIn: Bartens, Werner
Verfasserangabe: Werner Bartens
Jahr: 2013
Verlag: München, Knaur
Reihe: Knaur; 78602
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: PI.YLB Bart / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.YLB Bart / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 21.06.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: PI.YLB Bart Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.YLB Bart / Partnerschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: PI.YLB Bart Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Mediziner und Wissenschaftsredakteur beleuchtet die Beziehungsproblematik von Paaren: Warum können Paare ein Leben lang zusammenbleiben und andere nicht? Warum funktionieren jahrzehntelange Beziehungen so gut? Der Autor präsentiert Ergebnisse aus Psychologie, Verhaltensforschung und Medizin. (I-14/03-C3) (GMK ZWs / PL)
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 9
Kleine Beziehungskunde 13
Die erfolgreiche und erfüllende Beziehung 15 o Die mittelmäßige
Beziehung 16 ' Die konflikt-orientierte Beziehung 17 o
Die konflikt-vermeidende Beziehung 19 o Die ehemals
romantische Beziehung 20 o Die Rettungs-Beziehung 21 o
Die Kumpel-Beziehung 22 o Die verlebte Beziehung 23
Den passenden Partner finden 25
Traumpaar: Unsicherer Mann und sichere Frau 26 o
Größe zeigen 29 o Suchen Sie die Nähe zu Blumenläden 31 o
Bereit zum One-Night-Stand? 33 o Schmetterlinge im
Bauch 37 o Einander riechen können 39 o Der männliche
Blick - Figur oder Gesicht? 41 o Er schaut genauer hin 44 o
Ihre Aufmerksamkeit bekommen 46 o Achten Sie auf die
Bewegungen einer Frau 48 o Das Stöckelschuh-Syndrom 49 o
Farbe zeigen 52 o Die ungeschminkte Wahrheit 54
Vom richtigen Zeitpunkt 56
Früh heiraten 56 o Für Frauen: Lernen Sie Ihren Traummann
am richtigen Tag kennen 58 o Für Männer: Treffen Sie
andere Frauen nur zu bestimmten Zeiten 60 o Partnerwahl
ohne Pille 62 o Wenn die biologische Uhr tickt 64
Sex wird überschätzt 66 o Häufiger, guter Sex als Kitt für
Let's talk about Sex 6 6
eine dauerhafte Ehe? 69 o Gleich in die Kiste oder Zeit lassen?
Egal! 70 o Im Wein liegt Zeugungskraft 72 o Überstehen Sie
das verflixte vierte Jahr 74 o Schlafen Sie in der richtigen
Gesellschaft 76 o Kinder raus aus dem Ehebett 78 *
Sex nach Plan? 79 o Kürzeres Leben, längerer Sex 81
Zeit für Streicheleinheiten 83
Händchen halten hilft 83 o Massieren - und die Klappe
halten 85 o Flüchtige Berührungen 87 o Zärtliche Worte
finden 89 o Bloß kein Ekel vor dem anderen 91 o
Warnsignal - sie will ständig in die Badewanne 99
Die Heilkraft der Liebe 96
Die kleine Zärtlichkeit zwischendurch 96 o Gemeinsam
abwehrfähig bleiben 98 o Liebe ist stärker als der Schmerz 100 o
Das gesunde Gefühl, gewollt zu werden 102 o Das geliebte
Herz hält durch 104 o Vernachlässigt und verschnupft 105 o
Wo die Liebe ihren Platz hat 107 o Setzen Sie auf den Kuschelfaktor
109 ' Es hilft - Küssen als Therapie 113
Affären, Untreue, Eifersucht 118
Wer anfällig für Seitensprünge ist 118 o Kopf oder Körper
woanders? Was den Partner auf die Palme bringt 119 o
Böse auf den Partner oder auf die Konkurrenz? 122 o Eifersucht
und Hormone 124 o Hässlich, aber besser im Bett? 125 o
Der Kopf in fremden Betten? Normal! 127 o Er will immer,
sie ist wählerisch? 129 o Die Treue in den Genen 131 o
Seien Sie ähnlich attraktiv 133 o Den richtigen Abstand
zum Partner finden 134 o Das Herz! Gesundheitliche Risiken
des Seitensprungs 135 o Heimlich und ungeschützt 138
Inhalt 7
Durchhalten! 140
Die größten Gefahren vermeiden 140 o Gefühle, die trennen
können 142 o Machen Sie gute Figur füreinander 143 o
Partnerschaftlich das Gewicht halten 146 o Pflegen Sie
Ihr solides Unglück 147
Aufbauhilfe für die stabile Beziehungskiste 151
Sich dem anderen gegenüber öffnen 151 o Konstruktiv
streiten 154 o Gleich und Gleich gesellt sich gern? 157 o
Nicht Unterschiede, sondern Gemeinsamkeiten betonen! 159 o
Je höher die Früchte, desto besser! 162 o Den Ärger spüren
lassen 163 o Wenn die Liebe schwindet 167 o Bis dass der
Tod euch scheidet: Ihn erleben oder überleben? 170 o
Die Frau als Erzieherin zu gesundem Verhalten 172
Klassiker der Zerrüttung vermeiden 175
Sie müssen den Partner gar nicht verstehen! 175 o
Sie mäkelt, er stellt auf Durchzug 178 o Sie quasselt ihn zu?
Von wegen! 181 o Hunger nach Harmonie 183 o Und täglich
grüßt das Murmeltier 185 o Bleiben Sie romantisch verliebt! 187 o
Nicht klammern 189 o Machen Sie sich bewusst, welche
Nebenwirkungen eine Trennung hat 193
Beziehungspflege - von wegen Kleinigkeiten! . . . . 195
Seien Sie für Ihren Partner da 195 o Respektieren Sie die
verschiedenen Phasen der Liebe 196 o Stellen Sie Ihre Liebe
nicht ständig in Frage 1 9 7 ' Großzügig gegenüber kleinen
Macken sein 198 o Bewahren Sie Ihre Freundschaft in der
Beziehung 199 o Suchen Sie das kleine wie das große Glück
miteinander 200 o Freuen Sie sich über Ihre Kinder 202 o
8 Inhalt
Vergessen Sie die traute Zweisamkeit 203 o Vorsicht -
Einsamkeit ist ansteckend 205 o Füreinander da sein ist
die beste Medizin 208 o Zusammen sind wir stark 210 o
Das bisschen Haushalt 212 o Unterschiede verdrängen 214
Warnsignale, die jede Beziehung bedrohen 217
Anmerkungen 219
Literatur 234
Register 248
 
 
Details
VerfasserIn: Bartens, Werner
VerfasserInnenangabe: Werner Bartens
Jahr: 2013
Verlag: München, Knaur
Links: Rezension
Systematik: PI.YLB, I-14/03
ISBN: 978-3-426-78602-4
2. ISBN: 3-426-78602-8
Beschreibung: Orig.-Ausg., 253 S.
Reihe: Knaur; 78602
Mediengruppe: Buch