X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 57
Im Schatten der Entdecker
indigene Begleiter europäischer Forschungsreisender
VerfasserIn: Matthies, Volker
Verfasserangabe: Volker Matthies
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.EA Matt / College 2e - Ethnologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Alexander von Humboldt erforschte Südamerika - hat er den Weg allein gefunden? Bis heute hält sich das Bild, die berühmten Entdecker und Forschungsreisenden seien völlig auf sich gestellt durch fremde Länder gezogen oder über Ozeane gesegelt. Doch ob James Cook, David Livingstone oder Sven Hedin - sie alle hatten Helfer vor Ort, die zum Erfolg der Unternehmungen beitrugen. Wer waren diese Menschen? Hier werden sie zum ersten Mal in den Blick genommen: die Führer und Dolmetscher, Informanten und Transporteure. Nicht selten waren sie sogar die eigentlichen Leiter der Expeditionen. Anhand von Beispielen aus allen außereuropäischen Kontinenten rückt Volker Matthies ihren Beitrag zur Vermessung der Welt ins rechte Licht. / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort | 7 / / Für eine Entkolonisierung und Entheroisierung der europäischen Entdeckungsgeschichte | 9 / Erforschung und Eroberung: der eurozentrische und koloniale Blick | 9 / Von polynesischen Seefahrern und chinesischen Kartografen: nicht-europäische Entdeckungen und Weltkenntnis | 13 / Entdeckungen als Abenteuerroman: das "heroische Narrativ" | 19 / Ein gemeinsames Projekt von Europäern und Indigenen | 23 / / Indigene Begleiter - die Leistungen | 27 / Schutz und Willkür: politische Rahmenbedingungen | 27 / Lernen von den Indigenen I: Reisetechniken | 36 / Lernen von den Indigenen II: geografisch-kartografisches Wissen | 51 / Lernen von den Indigenen III: Sprach- und Landeskenntnisse | 58 / Führer und Geführte: wegweisende Begleiter | 63 / "Gemeinsam durch dick und dünn": Schicksalsgefährten | 76 / Helfer in der Not: Lebensretter und Krankenpfleger | 83 / Interkultureller Wissenstransfer: wissenschaftliche Assistenten und Dialogpartner | 87 / Das "schwache Geschlecht"? Frauen, Kinder und Jugendliche | 98 / Exkurs: Alexander von Humboldts Reise durch Südamerika | 106 / Indigene Begleiter - ausgewählte Biografien | 115 / Der Chipewyan Matonabbee führt Samuel Hearne durch die kanadische Arktis (1770-1772) | 115 / Die Shoshonin Sacagawea durchquert mit Lewis und Clark den nordamerikanischen Kontinent (1804-1806) | 124 / Der Inuit Jorgen Bronlund hilft bei der Erforschung Grönlands (1902-1907) | 134 / Die Aztekin Malinche hilft dem Konquistador Cortes bei der Eroberung Mexikos (1519 ff.) | 141 / Der ehemalige Sklave Sidi Mubarak Bombay als Karawanenführer bei Spekes Suche nach den Nilquellen (1857 ff) | 147 / Die "Bombay Africans" Chuma und Susi mit Livingstone in Südost- und Zentralafrika (1858 ff.) | 154 / Die Punditen erforschen im Geheimauftrag des Britischen Empire Zentralasien (1856 ff.) | 162 / Der Polynesier Tupia segelt mit Kapitän Cook durch die pazifische Inselwelt (1769) | 172 / Der Maori Ekehu erforscht mit Thomas Brunner die Südinsel Neuseelands (1846-1848) | 179 / / Wegbereiter des europäischen Kolonialismus und Imperialismus? | 185 / / Anhang / Anmerkungen | 193 / Literatur | 212 / Abbildungsnachweis | 230 / Personenregister | 233 / Geografisches Register | 244 /
Details
VerfasserIn: Matthies, Volker
VerfasserInnenangabe: Volker Matthies
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
Links: Rezension
Systematik: GS.EA
ISBN: 9783861539896
2. ISBN: 3-86153-989-6
Beschreibung: 1. Auflage, 246 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch