X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


47 von 57
Kirahé - der weiße Fremde
unterwegs zu den letzten Naturvölkern
VerfasserIn: Garve, Roland
Verfasserangabe: Roland Garve ; aufgezeichnet von Frank Nordhausen
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Links Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.EW Garv / College 2e - Ethnologie Status: Entliehen Frist: 20.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit mehr als zwanzig Jahren reist Roland Garve in die entlegensten Regionen der Erde zu archaischen Kulturen, die dem Untergang geweiht scheinen: nach Neuguinea, Schwarzafrika und an den Amazonas. Kein anderer Deutscher hatte je so viele Erstkontakte mit unbekannten Naturvölkern, kaum jemand ging auf so gefährliche Expeditionen. Dabei kommt der promovierte Zahnarzt nicht mit leeren Händen. Mit Akkubohrer und Zange kuriert er im Dschungel die Zähne seiner Patienten. Diese Hilfe öffnet ihm die Türen ihrer Hütten und Baumhäuser. »Kirahé« nennen ihn die Lippenpflockindianer im brasilianischen Regenwald, »der weiße Fremde«. Garve lässt sich auf ihr Leben ein. Er fischt mit den Waldindianern, er ringt mit Südseeinsulanern, er nimmt Rauschdrogen mit Papuas auf ihren Festen. Für das Indianerschutzprogramm Brasiliens war er in gänzlich unerforschten Gebieten. Er ermittelte unter Holzfällern und Goldsuchern, die die Existenz ganzer Stämme bedrohen. Garve setzt sich dafür ein, dass die letzten Naturvölker ihre Kultur bewahren können, so exotisch und bizarr sie auch auf uns wirken.
(Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Ein Fest am Xingú | 7
 
Die Vorgeschichte | 31
 
Indianerträume | 31
 
Fluchtgedanken | 46
 
Unter Mördern | 62
 
Zahnarzt im Knast | 85
 
Im Westen | 96
 
Lockruf des Dschungels - die Dani und Asmat in West-Papua | 110
 
Die letzten Krieger - die Acua in Ecuador | 143
 
Mit Ethnologen im Regenwald - die Yanomami in Venezuela | 161
 
Eine Flasche Goldbrand, ein versuchter Mord und ein Ausflug zu den Gorillas in Ruanda | 177
 
Ihr Grün hat tausend Namen - die Yanomami im Quellgebiet des Orinocos |184
 
Zurück in die Steinzeit - die Yali und Yale in West-Papua | 206
 
Mein Mauerfall | 222
 
Mit der Kamera unterwegs - die Korowai in West-Papua und die Koma in Kamerun | 240
 
Der lange Arm der Staatssicherheit | 272
 
Goldrausch am Amazonas - die Uru-Eu-Wau-Wau, Nambikwara und Cinta Larga in Brasilien | 289
 
Berühmte Häuptlinge, berühmte Scouts - die Txucarramae in Brasilien | 347
 
Rettung der Lippenpflockindianer - die Zoé in Brasilien | 373
 
Suchexpedition im Kokain-Dreieck - die Korubo in Brasilien | 428
 
Rückkehr an den Cuminapanema - die Zoé in Brasilien | 481
 
Volk des Giftes - die Suruahá in Brasilien | 496
 
Epilog | 519
 
Abbildungsnachweis | 527
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Garve, Roland
VerfasserInnenangabe: Roland Garve ; aufgezeichnet von Frank Nordhausen
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Links Verlag
Systematik: GS.EW
ISBN: 978-3-86153-425-9
2. ISBN: 3-86153-425-8
Beschreibung: 1. Aufl., 527 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Nordhausen, Frank
Mediengruppe: Buch