X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20761 von 20945
Filmnarratologie
ein erzähltheoretisches Analysemodell
VerfasserIn: Kuhn, Markus
Verfasserangabe: Markus Kuhn
Jahr: 2013
Verlag: Berlin [u.a.], De Gruyter
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.F Kuhn / College 5a - Szene Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Erzählt wird überall, nicht nur in der Literatur. Auch andere Medien, insbesondere der Film, geraten zunehmend in den Fokus der Erzähltheorie. Markus Kuhn entwirft mit seiner Filmnarratologie den bisher umfassendsten Ansatz zur erzähltheoretischen Analyse des Spielfilms und legt damiterstmals ein systematisches und theoretisch kohärentes Modell zur narratologischen Filmanalyse vor. Der praktische und wissenschaftliche Nutzen liegt sowohl in der konzisen Aufarbeitung der Forschungslage als auch in der Entwicklung eines anwendungsorientierten Analysemodells, das anhand zahlreicher Filmbeispiele veranschaulicht wird [Verlagsangabe]
Details
VerfasserIn: Kuhn, Markus
VerfasserInnenangabe: Markus Kuhn
Jahr: 2013
Verlag: Berlin [u.a.], De Gruyter
Systematik: KT.F
ISBN: 978-3-11-030727-6
2. ISBN: 3-11-030727-8
Beschreibung: XV, 410 S. : Ill.
Sprache: ger
Fußnote: Teilw. zugl.: Hamburg, Univ., Diss., 2008
Mediengruppe: Buch