X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20768 von 20946
10.; Methodologie und Methoden medienpädagogischer Forschung
Verfasserangabe: Anja Hartung ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Übergeordnetes Werk: Jahrbuch Medienpädagogik
Bandangabe: 10.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EK Jahr / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit der Dynamik medialer Entwicklungen entstehen nicht nur neue Handlungs- und Aneignungsformen, sondern gleichsam neue inhaltliche Fragestellungen, die neue forschungsmethodische Innovationen erfordern. Das Anliegen des Buches ist es, medienpädagogische Forschungstraditionen und Untersuchungsansätze vor dem Hintergrund aktueller Problemstellungen zu reflektieren (sowohl aus thematischer und theoretisch-inhaltlicher Sicht als auch mit Blick auf die Spezifika der Untersuchungsgegenstände und Forschungssubjekte) und Anstöße für die Weiterentwicklung von Forschungszugängen und -methoden zu geben.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Methodologie und Methoden medienpädagogischer Forschung
Hintergrund, Idee und Anlage des Buches 7
Anja Hartung/Bemd Schorb - im Namen der Herausgeber/-innen
Teil I: Zwischenbilanz und Standortbestimmung - Grenzen
und Möglichkeiten medienpädagogischer Forschung
Ansätze und Methoden medienpädagogischer Forschung
Erträge und DesiderateVersuch einer Zwischenbilanz 27
Hans-Dieter Kübler
Die Krise der Repräsentation und ihre Folgen flir die
medienpädagogische Forschung 55
HeinzMoser
Begründungslinien für eine entwicklungsorientierte Bildungsforschung 75
Gabi Reinmann/Wemer Sesink
Teil 11: Fokus Medienhandeln - Veränderung als Herausforderung
medienpädagogischer Forschung
Medienpädagogische Forschung im Spannungsfeld von Medienhandeln
und MedienwandelForschungspraktische Umsetzung im
Medienkonvergenz Monitoring 93
C/audia Kuttner/Nadine Jünger
Zeitlichkeit als Herausforderung medienpädagogischer Forschung 109
Stefanlske
6
Teil III: Fokus Artikulation - Bildungspotenziale als Gegenstand
medienpädagogischer Forschung
Tbeoriegenerierung mit SpielfilmenEin Plädoyer für die Verbindung
Inhalt
von Neoformalismus und Grounded Theory 131
Woifgang BRugelChristopher Könitz
Bildnerisches Gestslten als medialer (Selbst-)Ausdruck im AlterDer
Einbezug visueller Daten in Rekonstruktionen von
Bildungsprozessen ISS
Sarah Kuschel
Teil IV: Fokus MedienprllIis - Medienhildung als Zielperspektive
medienpädagogischer Forschung
Medienpädagogische Praxisforschung 173
Horst Niesyto
Empirische Verfahren der Medienkoropetenzerfassung und ihre
Strukturierung am Beispiel der Lehrerbildung 193
Johannes ZylkalWoifgang MüllerlGünter Dörr
Praxis- und tbeorieorientierte Entwicklung und Evaluation von
Konzepten für medienpädagogisches Handeln sls gestsltungsorientierte
Bildungsforschung 213
Gerhard TulodzieckilSilke GrafelBardo Herzig
Action Research reloaded: Grounded Practice -
Warum Netzwerkprojekte zur Kooperativen Medienbildungsverantwortung
die Interventionsfurschung brauchen 231
Gudrun Marci-BoehnckelMatthias Rath
Gestaltungsorientierung in der Mediendidaktik:
Metbodologische Implikationen und Perspektiven 253
Annabell Preußler I Michael Kerres I Mandy Schiefner-Rohs
Verzeiclmis der Autorinnen und Autoren 275
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Anja Hartung ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Übergeordnetes Werk: Jahrbuch Medienpädagogik
Bandangabe: 10.
Systematik: PN.EK
ISBN: 978-3-658-04717-7
2. ISBN: 3-658-04717-8
Beschreibung: 283 S : Ill., graph. Darst
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch