X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20783 von 20908
Sternstunden der Psychologie; 2020 ; Dossier 2 ; 01.05.2020
die größten Experimente und ihre Folgen
Jahr: 2020
Übergeordnetes Werk: Gehirn und Geist 2020
Zählung: 2020 ; Dossier 2 ; 01.05.2020
Mediengruppe: Zeitschrift
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: Z.PI.HLG Gehirn&Geist Dossier 2020/2 / College 3f - Zeitschriften Status: Entliehen Frist: 28.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gehirn&Geist Dossier 2/2020
-----------------------------------
*** Editorial: Helden im Zwielicht
*** Lernen & Verhalten: Pawlows Hund. Die Konditionierungsversuche des Russen Iwan Pawlow markierten den Beginn der modernen Lernforschung.
*** Armer kleiner Albert. So lehrte der Behaviorist John B. Watson ein Kleinkind das Fürchten.
*** Die Gummihand-Illusion. Unser Körperschema ist erstaunlich flexibel ¿ wie eine leicht zu erzeugende Fehlempfindung offenbart.
*** Falsche Erinnerungen. Woran wir uns erinnern, hat oft verblüffend wenig mit dem tatsächlich Geschehenen zu tun. Das bewies die Gedächtnisforscherin Elizabeth Loftus.
*** Heilsamer Spiegeltrick. Mit simplen Mitteln vertrieb Vilayanur Ramachandran die quälenden Phantomschmerzen Amputierter.
*** Kinder & Entwicklung. Lob der Selbstkontrolle: Lieber jetzt eine Süßigkeit oder später zwei? Walter Mischels Marshmallow-Test zeigte: Wer eine Belohnung aufschieben kann, hat buchstäblich mehr davon.
*** Die Liebe zählt. Warum Kuscheln für Kinder mindestens ebenso wichtig ist wie Nahrung.
*** Ohne Ausweg. Martin Seligman wurde als Begründer der Positiven Psychologie bekannt. Am Anfang seiner Karriere erforschte er freilich die erlernte Hilflosigkeit bei Hunden.
*** Die Leiden des kleinen Bobo. Kinder imitieren gewalttätige Erwachsene ¿ meist jedoch nur unter gewissen Umständen.
*** Blinder Gehorsam. Stanley Milgram wies Probanden in seinem Labor an, anderen vermeintlich lebensbedrohliche Stromschläge zu versetzen. Erschreckend viele gehorchten.
*** Die Macht der anderen. Manche Menschen schließen sich bereitwillig selbst den absurdesten Urteilen einer Gruppe an. Solomon Asch wollte wissen, warum.
*** Die falschen Patienten. Wie David Rosenhan Menschen, die vermeintlich Stimmen hörten, in Psychiatrien einschleuste ¿ und so eine Revolution auslöste.
*** Mach du das! Was bestimmt darüber, ob wir anderen in Not beistehen oder wegsehen?
*** Das Leben als Ratespiel. Trotz seiner schizophrenen Erkrankung begründete John Forbes Nash die Spieltheorie.
*** Wunsch und Wirklichkeit. Laut der kognitiven Dissonanztheorie verbiegen wir oft Fakten, wenn sie unseren Einstellungen widersprechen. Leon Festinger beobachtete dieses Phänomen erstmals bei einer US-Sekte.
*** Im Bann der Gefühle. Wie sich Emotionen in der Mimik widerspiegeln, erforschte der Psychologe Paul Ekman in bahnbrechenden Studien.
*** Moment der Entscheidung. Bereitet unser Gehirn einen Entschluss bereits vor, ehe wir ihn bewusst fällen? Und wenn ja, was bedeutet das? Diese Fragen warfen die berühmten Libet-Versuche auf.
*** Der unsichtbare Gorilla. Wer sich auf einen bestimmten Aspekt der Umwelt konzentriert, dem entgehen die offensichtlichsten Dinge. Das bewies kaum etwas eindrucksvoller als das »Gorilla-Experiment«.
*** Methoden & Statistik: Was uns die Klassiker heute noch sagen. Eine Reihe klassischer Arbeiten der Psychologie erwiesen sich im Nachhinein als zweifelhaft. Dennoch sind diese Meilensteine nach wie vor wichtig.
*** Infografik: Das psychologische Experiment. Wie Forscher ihre Hypothesen testen.
*** Der Studien-TÜV. »Die Wissenschaft hat bewiesen, dass ¿« ¿ von wegen! Worauf man achten sollte, um gute Studien von fragwürdigen zu unterscheiden.
Details
Jahr: 2020
Übergeordnetes Werk: Gehirn und Geist 2020
Systematik: Z.PI.HLG
Zählung: 2020 ; Dossier 2 ; 01.05.2020
Mediengruppe: Zeitschrift