X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 15
Sprache, Wahrheit und Logik
VerfasserIn: Boetius <de Dacia>
Verfasserangabe: Boethius von Dacien. Übersetzt und eingeleitet von Stefan Schick
Jahr: 2018
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Boet / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die hier übersetzten Texte des ¿radikalen Aristotelikers¿ Boethius von Dacien präsentieren die sprachphilosophischen und logischen Grundlagen seines Denkens. Von zentraler Bedeutung ist hierbei Boethius` Verhältnisbestimmung der Wirklichkeitsebenen Sein, Erkennen und Sprache: Das Erkennen muss die vom Verstand aufgenommene Wirklichkeit widerspiegeln; ebenso muss die Sprache, um wahre Sätze zu formulieren, die Wirklichkeit strukturell abbilden.
Details
VerfasserIn: Boetius <de Dacia>
VerfasserInnenangabe: Boethius von Dacien. Übersetzt und eingeleitet von Stefan Schick
Jahr: 2018
Verlag: Freiburg ; Basel ; Wien, Herder
Systematik: PI.T
ISBN: 9783451378829
2. ISBN: 3-451-37882-5
Beschreibung: 407 Seiten
Beteiligte Personen: Schick, Stefan
Mediengruppe: Buch