X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


47 von 47
Montessori-Schulen und ihre Didaktik
mit Beiträgen zur Didaktik in Montessori-Grundschulen
Verfasserangabe: von Harald Ludwig. Mit Beitr. zur Didaktik in Montessori-Grundschulen von Gerhard Brand ...
Jahr: 2008
Verlag: Baltmannsweiler, Schneider-Verl. Hohengehren
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TA Mont / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TA Mont / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 24.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der vorliegende Band befasst sich mit der Schulpädagogik Maria Montessoris (1870-1952). Die Pädagogik der italienischen Reformpädagogin darf nicht auf eine Methode verkürzt werden. Für Montessori stehen Schule und Unterricht vielmehr im Horizont einer umfassenden Neukonzeption von Erziehung und Bildung. Entsprechend werden in diesem Buch die schultheoretischen und didaktischen Überlegungen Montessoris in den Gesamtkontext ihres pädagogischen Denkens gestellt.In diesem Rahmen entwickeln erfahrene Montessori-Experten mit vielen praktischen Beispielen die Didaktik einzelner Fächer, wie sie in heutigen Montessori-Grundschulen in Deutschland umgesetzt wird. Der Bogen spannt sich von Muttersprache, Englisch und Mathematik über den Sachunterricht, der in Montessoris hochaktuellem Konzept einer Kosmischen Erziehung aufgehoben ist, bis hin zu Kunst, Musik, Sport und Religion. Der Band bietet vielfältige Anregungen zur Unterrichtsgestaltung nicht nur für Montessori-Grundschulen, sondern auch für Regelschulen.
 
AUS DEM INHALT
 
Vorwort des Reihenherausgebers zur 1. Auflage IX
I. LEBEN UND WERK MARIA MONTESSORIS
(1870-1952) 1
1. Zur Aktualität der Montessori-Pädagogik 1
2. Maria Montessoris Leben und Werk im Überblick 2
II. ANTHROPOLOGISCHE UND ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGISCHE
GRUNDLAGEN DER SCHULKONZEPTION
MONTESSORIS 6
1. Montessoris Sicht des Menschen 6
2. Polarisation der Aufmerksamkeit als Schlüsselphänomen der
Montessori-Pädagogik 11
3. Das Konzept der Entwicklungsstufen und der sensiblen Phasen . . 13
III. BILDUNGSTHEORETISCHE GRUNDLAGEN DER
SCHULKONZEPTION MONTESSORIS:
MONTESSORIS ENTWURF EINER "KOSMISCHEN
ERZIEHUNG" 17
1. Die Bedeutung der Inhaltsfrage für Schule und Unterricht bei
Montessori 17
2. Montessoris "Kosmische Theorie" 18
2.1 Die ökologische Denkform 19
2.2 Die Evolution von Natur, Menschheit und Kultur 20
3. Kosmische Erziehung und universaler Lehrplan 22
IV. SCHULTHEORETISCHE, ORGANISATORISCHE
UND PÄDAGOGISCH-DIDAKTISCHE GRUNDLEGUNG
DER MONTESSORI-SCHULE 25
1. Aspekte der Schule als Institution 26
1.1 Die Schulkritik Maria Montessoris 26
1.2 Ziele und Inhalte der Schulerziehung nach Montessori 30
1.3 Zur Organisation der Montessori-Grundschule 33
2. Aspekte der Unterrichtsgestaltung 36
2.1 Das Konzept der "vorbereiteten Umgebung" 36
2.2 Das Montessori-Material 38
2.3 Der neue Lehrer und Erzieher 42
2.4 Die Freiarbeit 46
2.5 Methodenvielfalt 51
2.6 Leistungserziehung, Leistungsbeurteilung, Fehlerkultur 54
3. Erzieherische Aspekte von Schule und Unterricht 57
3.1 Moralische Erziehung und Sozialerziehung 57
3.2 Erziehung zur Stille 65
3.3 Religiöse Erziehung 69
3.4 Friedenserziehung 75
4. Die Montessori-Sekundarschule - eine Skizze 80
4.1 Sensibilitäten im Jugendalter 80
4.2 Montessoris Entwurf einer Sekundärschule 82
V. FACHDIDAKTISCHE PERSPEKTIVEN FÜR
DEN UNTERRICHT AN EINER MONTESSORIGRUNDSCHULE
87
1. Muttersprachliche Bildung (Gretel Moskopp) 87
1.1 Allgemeine Überlegungen 87
1.2 Montessori-Material zur Sprachbildung 88
1.3 Am Kind orientierte Spracherziehung und-bildung 98
1.4 Abschließende Gedanken 100
2. Fremdsprachliche Bildung (Michael Klein-Landeck) 101
2.1 Zum Stellenwert der Fremdsprachen bei Maria Montessori 101
2.2 Englischsprachige Montessori-Materialien für die Freiarbeit . . . . 103
2.3 Der Ansatz des Total Physical Response nach James Asher 105
2.4 Englischunterricht an niederländischen Montessori-Grundschulen . . 106
2.5 Fremdsprachliche Bildung in der Primarstufe zwischen Systematik
und Sensibilisierung 109
3. Mathematische Bildung (Gerhard Brand) 113
3.1 Fachspezifischer Anteil der mathematischen Bildung für die
allgemeine Denkerziehung 113
3.2 Anforderungen an die mathematische Erziehung in einer Montessoriklasse
114
3.3 Eckpunkte für die Unterrichtsorganisation 117
3.4 Mathematische Bildung durch materialisierte Abstraktion 119
3.5 Mathematische Bildung in der vorbereiteten Umgebung 122
3.6 Praktische Empfehlungen für die vorbereitete Umgebung 124
Inhaltsverzeichnis VII
4. Kosmische Erziehung und sachunterrichtliche Bildung
(Thomas Heimle / Petra Wöbcke-Helmle) 127
4.1 Entwicklungsbedürfnisse von Kindern im Grundschulalter 127
4.2 Grundprinzipien der Praxis einer "Kosmischen Erziehung" . . . . 129
4.2.1 Erzählungen - Entwicklung der Vorstellungskraft 129
4.2.2 Vom Ganzen zum Detail 134
4.2.3 Im Zentrum steht das Kind mit seinen Interessen 136
4.2.4 Ein großes Ziel: Aufbau einer inneren Ordnung 137
4.2.5 Fehler als Entwicklungschance - Hinführung zum Staunen, zur
Verantwortung 138
4.2.6 Naturerfahrung - Meditation am Detail 139
4.2.7 Experimentieren - genaues Beobachten - Erklärungen suchen . . . 141
4.2.8 Alles hängt mit allem zusammen-vernetztes Denken 142
4.3 Praxis - Überblicke 143
4.3.1 Entstehungsgeschichte der Idee einer "Kosmischen Erziehung" . . 143
4.3.2 Praxis-Stile der "Kosmischen Erziehung" 145
4.4 Resümee und Schluss 154
5. Künstlerische Bildung (Paul Drücke) 157
5.1 Definition künstlerischer Bildung 157
5.2 Prinzipien der Montessori-Pädagogik in ihrem Verhältnis zur
künstlerischen Bildung 158
5.3 Anthropologische und gesellschaftliche Voraussetzungen 161
5.4 Praxis an der Montessori-Grundschule 164
6. Musikerziehung (Hans Wilms) 176
6.1 Zur Einführung 176
6.2 Skizzen zur musikalischen Bildung in der Montessori-Erziehung . . 177
6.2.1 Das junge Kind 177
6.2.2 Voraussetzungen für die musikalische Entwicklung des Kindes . . . 178
6.2.3 Kurzer Einblick in die Montessori-Praxis 181
6.3 Das Montessori-Musikmaterial 182
6.3.1 Das Glockenmaterial 183
6.3.2 Das Klangstäbematerial 187
6.4 Schlussbemerkung 189
7. Sportunterricht und Bewegungserziehung (Siegfried Werner) . . . . 190
7.1 Die neuen Rahmenvorgaben und der neue Lehrplan in Sport an den
Grandschulen in NRW 190
7.2 Montessori-Pädagogik und Motopädagogik als Grundlagen
der Arbeit im Sport an (Integrativen)Montessori-Grundschulen . . 191
7.3 Die Notwendigkeit von offenen Unterrichtsformen auch im Sportunterricht
- Stationsbetrieb oder sogar Freiarbeit als Möglichkeit
für Montessori-Schulen 194
Inhaltsverzeichnis
8. Religiöse Erziehung und Bildung (Harald Ludwig) 201
8.1 Montessoris Entwurf einer katholischen religionspädagogischen
Praxis 201
8.2 Aktuelle religionspädagogische Ansätze im Anschluss an die
Pädagogik Maria Montessoris 203
8.2.1 Das religionspädagogische Konzept Sofia Cavallettis 203
8.2.2 Das religionspädagogische Konzept von Horst Klaus Berg 205
8.2.3 Das religionspädagogische Konzept von Hubertus Halbfas 208
VI. MONTESSORI-PÄDAGOGIK IN DER DISKUSSION -
RÜCKBLICK UND AUSBLICK 211
1. Hauptdiskussionspunkte im Hinblick auf die Pädagogik Maria
Montessoris 211
1.1 Naturalismus 212
1.2 Individualismus 214
1.3 Kollektivismus 215
1.4 Intellektualismus 217
1.5 Mystizismus 218
2. Grundregeln für eine wissenschaftliche Diskussion der Pädagogik
Maria Montessoris 220
2.1 Beachtung hermeneutischer Standards bei der Erarbeitung der
Auffassungen Montessoris 220
2.2 Vermittlung der Erkenntnisse Montessoris mit dem Forschungsstand
der Gegenwart 223
VII. LITERATURVERZEICHNIS 226
VIII. ANSCHRIFTEN UND AUTORENSPIEGEL 238
Details
VerfasserInnenangabe: von Harald Ludwig. Mit Beitr. zur Didaktik in Montessori-Grundschulen von Gerhard Brand ...
Jahr: 2008
Verlag: Baltmannsweiler, Schneider-Verl. Hohengehren
Systematik: PN.TA
ISBN: 978-3-8340-0334-8
2. ISBN: 3-8340-0334-4
Beschreibung: 2., aktualisierte und erg. Aufl., IX, 240 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Ludwig, Harald
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch