Cover von Freie Geister wird in neuem Tab geöffnet

Freie Geister

eine zwiespältige Utopie
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Le Guin, Ursula K.
Verfasser*innenangabe: Ursula K. Le Guin ; aus dem Amerikanischen von Karen Nölle
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Tor
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: DR.U Le Gu / Fantasy Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: DR.U LeGu Status: Entliehen Frist: 08.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: DR.U Le Gu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: DR.U Le Guin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.U Le Guin / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.U Le Guin / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 08.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: DR.U LeGu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: DR.U Le Gu Status: Entliehen Frist: 09.07.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: DR.U LeGu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: DR.U Le Gu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der große utopische Science-Fiction-Klassiker in kongenialer Neuübersetzung.
Ursula K. Le Guins "Freie Geister" ist eine der bedeutendsten Utopien des 20. Jahrhunderts, in der die Systemfrage - Kommunismus, Kapitalismus oder Anarchismus? - mit aller Deutlichkeit gestellt wird. Ältere Ausgaben sind unter den Titeln "Planet der Habenichtse" und "Die Enteigneten" erschienen.
Der einzige Ort auf dem Anarres, der durch eine Mauer von seiner Umgebung abgetrennt wird, ist der Raumhafen. Von hier aus werden die Edelmetalle, die in den Minen des Planeten abgebaut werden, einmal im Jahr zum Nachbarplaneten Urras geflogen.
Für die Herrschenden von Urras ist das anarchistische Anarres nicht mehr als eine abhängige Bergbaukolonie, die es möglichst effektiv auszubeuten gilt. Für die Bewohner von Anarres ist ihre Heimat jedoch der einzige Ort im ganzen Sonnensystem, wo sie wirklich frei sind - frei von Unterdrückung, aber auch frei von dem Zwang, künstlich erzeugte Bedürfnisse befriedigen zu müssen.
Als sich auch auf Anarres erste Herrschaftsstrukturen zu bilden beginnen, begibt sich der Physiker Shevek auf eine riskante Reise nach Urras. Er möchte in Dialog mit dortigen Wissenschaftlern treten und gerät dabei zwischen alle Fronten. (Verlagstext)

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Le Guin, Ursula K.
Verfasser*innenangabe: Ursula K. Le Guin ; aus dem Amerikanischen von Karen Nölle
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Tor
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR.U, I-17/09
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-03535-9
2. ISBN: 3-596-03535-X
Beschreibung: 431 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Nölle, Karen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The dispossessed
Fußnote: Früher unter den Titeln "Planet der Habenichtse" und "Die Enteigneten"
Mediengruppe: Buch