Cover von Widerstand zwecklos wird in neuem Tab geöffnet

Widerstand zwecklos

wie unser Leben leichter wird, wenn wir es annehmen, wie es ist
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Knuf, Andreas
Verfasser*innenangabe: Andreas Knuf
Jahr: 2018
Verlag: München, Kösel
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: PI.Y Knuf Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.Y Knuf / College 3f - Psychologie / Regal 3f-6 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.Y Knuf Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Ja sagen zu dem, was ist / / Wie wäre das Leben, wenn wir nicht gegen das ankämpfen, was wir so tagtäglich erleben? Wenn wir gelassen blieben anstatt uns über uns selbst, die Nachbarn und die Kollegen zu ärgern? Wenn wir akzeptieren könnten, dass Krankheit und Alter zum Leben dazugehören, dass ein Urlaub verregnet sein kann oder der Partner plötzlich einen anderen liebt. / / Andreas Knuf beschreibt, wie wir die Fähigkeit entwickeln, unser Leben und uns selbst anzunehmen ¿ mitsamt der großen und kleinen Katastrophen, die es mit sich bringt. Indem wir nämlich loslassen und den Widerstand beenden. Lakonisch-humorvoll zeigt Knuf, wie wir so wirklich zu tiefer Zufriedenheit und innerem Glück finden. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Einleitung 9 / / Eine Kultur d er Nicht-Annahme 15 / Wer will schon gerne annehmen? 15 / Zwölf-Zonen-Matratze und Persönlichkeitsoptimierung 16 / Auf der Suche nach dem Dauerglück 21 / Geht nicht, gibt's doch 24 / Der schlechte Ruf der Annahme 26 / / Die Ablehnung hat ihren Preis 29 / Das Gesetz des Widerstandes 29 / Leid = Schmerz + Widerstand 34 / Ineffektives Handeln 38 / / Was ist Annahm e? 45 / Nehmen, was gegeben ist 45 / Die vielen Herausforderungen der Annahme 50 / Der Akzeptanz-Modus 53 / Es geht um die Gefühle 55 / Akzeptanz und Handeln 57 / Mit dem Willen allein geht es nicht 60 / Annahme tut uns gut 62 / / / Was es anzunehmen gilt 65 / Keine Fake-News 65 / Der Wahrheit ins Angesicht schauen 72 / Ist das Hier & Jetzt wirklich so toll? 75 / Das Vergangene ist vergangen ist vergangen 81 / Sein dürfen, wer man wirklich ist 89 / Der Nachbar und die Schwiegermutter 95 / Das Leben ist ungerecht 99 / Himmel & Hölle 104 / / Die Hindernisse auf dem Weg zu m ehr Annahme 107 / Schluss mit Schönreden, Wegschauen und Nicht- / Wahr haben-Wollen 109 / Schädliche Grundüberzeugungen nicht länger glauben 113 / Sich und andere nicht mehr verurteilen 121 / Gefühle nicht länger weg drücken 126 / / Eine an n eh m en d e Haltung kultivieren 135 / Eine meditative Grundhaltung 136 / Demut und Dankbarkeit 145 / Freundlichkeit sich selbst gegenüber 155 / Ach wie gut, dass die Dinge schlecht laufen 158 / Natürliches Handeln 161 / / Schluss: Spiritualität und Psychologie 169 / / Anhang 179 / Danksagung 179 / Die sieben Mythen zu Akzeptanz und Annahme 181 / Anmerkungen 183 / Literatur zum Weiter lesen 186

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Knuf, Andreas
Verfasser*innenangabe: Andreas Knuf
Jahr: 2018
Verlag: München, Kösel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.Y
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-466-34712-4
2. ISBN: 3-466-34712-2
Beschreibung: 189 Seiten
Schlagwörter: Lebensbejahung, Ratgeber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch