X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 104
Gesundheitserziehung im Kindes- und Jugendalter
ein Handbuch für sozialpädagogische Fachkräfte
VerfasserIn: Reich, Michaela
Verfasserangabe: von Michaela Reich
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Handwerk und Technik
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EJ Reich / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 15.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / Alle Bereiche der Gesundheitserziehung und Gesundheitsbildung im Elementarbereich werden umfassend dargestellt; auch die für die Arbeit mit Jugendlichen bedeutsamen Aspekte werden behandelt. / Das Buch ist gegliedert in 6 große thematische Bereiche: / / / Körperliche Entwicklung des Kindes / / Gesundheitserziehung / / Gesunde Ernährung bei Kindern und Jugendlichen / / Erkrankungen im Kindesalter / / Unfälle und erste Hilfe bei Kindernotfällen / / Stress und Stressprävention bei Kindern, Jugendlichen und Erziehern / / / Zahlreiche Elemente sorgen für die Festigung des Lernstoffs und den Praxisbezug: Fallbeispiele aus der Praxis, Schaubilder, Merkhilfen, Wiederholungs-/Transferaufgaben zur Selbstkontrolle und viele Anregungen für die Gestaltung von Bildungsangeboten.
 
AUS DEM INHALT: / / / A Die körperliche Entwicklung des Kindes / 1 Ontogenese des Menschen. 7 2.1 Entwicklung des Nervensystems 35 / 1.1 Pränatale Entwicklung. 7 2.1.1 Aufbau und Funktion des Nervensystems 35 / 1.1.1 Befruchtung 8 2.1.2 Entwicklung des kindlichen Gehirns. 38 / 1.1.2 Blastogenese 8 2.1.3 Einflussfaktoren auf die Hirnentwicklung. 41 / 1.1.3 Embryogenese (Embryonalperiode) 10 2.1.4 Gedächtnis und Intelligenz 41 / 1.1.4 Fetogenese (Fetalperiode). 10 2.1.5 Lernen . 43 / 1.2 Schädigungen in der Schwangerschaft 2.1.6 Das Lernen lernen. 45 / durch Teratogene. 11 2.2 Sinnesentwicklung 48 / 1.2.1 Schädigungen durch Medikamente in der 2.2.1 Bedeutung der Sinne 48 / Schwangerschaft 12 2.2.2 Entwicklung der auditiven / 1.2.2 Alkohol und Schwangerschaft. 13 Wahrnehmung 48 / 1.2.3 Rauchen in der Schwangerschaft 14 2.2.3 Der Gleichgewichtssinn (Vestibularsinn) . 51 / 1.2.4 Drogenkonsum und Schwangerschaft . 14 2.2.4 Die Entwicklung der visuellen / 1.2.5 Risikoreiche Infektionskrankheiten Wahrnehmung'. 53 / während Schwangerschaft und Geburt. 15 2.2.5 Entwicklung der übrigen Sinne 58 / 1.3 Schwangerschaftsvorsorge und 2.2.6 Möglichkeiten der Sinnesförderung 60 / Lebensweise in der Schwangerschaft 16 2.3 Das kindliche Immunsystem. 62 / 1.4 Genetisch bedingte Erkrankungen und 2.3.1 Die Arbeitsweise des Immunsystems. 62 / genetische Beratung 18 2.3.2 Organe des Immunsystems. 64 / 1.5 Geburt und perinatale Umstellung 23 2.3.3 Entwicklung des Immunsystems / 1.6 Postnatale Entwicklung 27 bei Kindern. 65 / 1.6.1 Körperwachstum und 2.4 Die motorische Entwicklung. 66 / Körperproportionen. 27 2.4.1 Pränatale motorische Entwicklung. 66 / 1.6.2 Veränderungen in der Pubertät 32 2.4.2 Postnatale motorische Entwicklung. 67 / 2 Entwicklungsbesonderheiten / einzelner Organsystem e 35 / / 2.4.3 Förderung der motorischen Entwicklung 70 / / B Gesundheitserziehung / 1 Gesundheit und Gesundheits­ 2.1.5 Schlaf und Schlafhygiene. 91 / erziehung . 72 2.2 Lärmprävention. 95 / l . l Der Gesundheitsbegriff. 72 2.3 Bewegungserziehung. 98 / 1.2 Gesundheitsförderung 73 2.3.1 Die Bedeutung der Bewegung für / 1.3 Gesunde Lebensweise. 74 die kindliche Entwicklung 98 / 1.4 Gesundheit als Thema in der K ita 75 2.3.2 Folgen einer bewegungsarmen Kindheit. 100 / 1.5 Früherkennungsuntersuchungen 2.3.3 Der Einfluss von Eltern und / bei Kindern und Jugendlichen. 75 pädagogischen Fachkräften auf die / 1.1 Einschulungsuntersuchung. 77 Bewegungsgewohnheiten der Kinder 101 / 2 / 1.2 / / Säulen der Gesundheitserziehung / Bedeutung und Möglichkeiten / der Elternarbeit / / / Die Bewegungspyramide. / Psychomotorik / Bewegungsförderung und Bewegungsangebote in Kindertagesstätten. / / / 2.1 Hygieneerziehung - Erlernen und / Umsetzen von Hygienemaßnahmen. 79 2.3.7 / Beispielplanung eines Bewegungsangebots . / Der Kneipp-Kindergarten / Sexualerziehung / / Körperhygiene bei Kindern / Zahnhygiene in verschiedenen / Altersstufen. / / 2.1.3 Sauberkeitserziehung 87 2.5.1 Sexualaufklärung in Kindergarten und / Grundschule. 113 / 2.1.4 Bekleidung und UV-Schutz 88 / / / 2.5.2 Was Jugendliche wissen (wollen) 115 / 2.5.3 Mögliche Angebote zur Sexualaufklärung / bei Grundschülern und Teenagern . 117 / 2.5.4 Verhütungsmethoden 118 / 2.5.5 Geschlechtskrankheiten 121 / 2.5.6 Schwangerschaftsabbruch in / Deutschland . 122 / / C Gesunde Ernährung bei Kindern / 1 Gesunde Ernährung - Was ist das?. 139 / 1.1 Bedeutung der Ernährung. 140 / 1.2 Grundbestandteile unserer Nahrung. 141 / 1.2.1 Makronährstoffe 142 / 1.2.2 Mikronährstoffe. 147 / 1.2.3 Wasser:. 151 / 1.2.4 Zusatzstoffe in unserer Nahrung. 154 / 1.3 Ernährungspyramide und Ernährungsregeln 157 / / 2 Aufbau und Funktionen des / Verdauungssystem s 159 / 2.1 Unsere Verdauungsorgane und / deren Funktionen. 159 / 2.2 Die Entwicklung des kindlichen / Verdauungssystems. 161 / / 3 Ernährung in verschiedenen / Altersgruppen . 162 / 3.1 Energiebedarf bei Kindern und / Jugendlichen 162 / 3.2 Empfehlungen zur Nährstoffverteilung 164 / 3.3 Ernährung des Säuglings. 166 / 3.4 Mahlzeiten in der Krippe. 170 / 3.5 Ernährung bei Kindergartenkindern und / Schulkindern 172 / 3.5.1 Die optimierte Mischkost (optiMIX®). 172 / 3.5.2 Verschiedene Verpflegungssysteme. 173 / 3.5.3 Gestaltung des Speiseplans. 174 / 3.5.4 Das Essverhalten von Kindern und / Jugendlichen. 175 / / 2.6 Suchtprävention. 125 / 2.6.1 Sucht und Suchtentstehung 125 / 2.6.2 Suchtarten bei Kindern und Jugendlichen / . 128 / 2.6.3 Möglichkeiten der Suchtprävention / in Kita und Schule. 135 / / 3.6 Alternative Ernährungsformen / bei Kindern und Jugendlichen 176 / 3.6.1 Die vegetarische Ernährung. 177 / 3.6.2 Die vegane Ernährung 178 / 3.6.3 Weitere alternative Ernährungsformen 178 / 4 Ernährungsbedingte Erkrankungen 179 / 4.1 Die Haupternährungsfehler unserer / Kinder und deren langfristige Folgen 179 / 4.2 Zahnerkrankungen 181 / 4.2.1 Bedeutung der Zähne für die gesunde / Entwicklung 181 / 4.2.2 Karies 181 / 4.2.3 Parodontitis 183 / 4.3 Übergewicht und Adipositas 184 / 4.4 Essstörungen 187 / 4.4.1 Magersucht (Anorexie) 188 / 4.4.2 Ess-Brech-Sucht (Bulimie) 188 / 4.4.3 Binge-Eating-Störung. 189 / 4.4.4 Orthorexie 189 / 4.4.5 Essstörungen bei Kindern 190 / 4.4.6 Prävention und Hilfe 191 / 5 Möglichkeiten der Ernährungserziehung 192 / 5.1 Voraussetzungen zur optimalen / Ernährungserziehung 192 / 5.2 Hauptziele der Ernährungserziehung 193 / 5.3 Elternarbeit 193 / 5.4 Tischmanieren und Tischsprüche. 194 / 5.5 Aktivitäten und Bildungsangebote 196 / / D Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter / 1 Krankheit. 200 / 1.1 Krankheitsursachen. 200 / 1.2 Krankheitssymptome 201 / 1.3 Kranke Kinder in Kita und Schule 202 / 2 Infektionskrankheiten im / Kindesalter. 204 / 2.1 Infektion und Infektionskrankheit. 205 / / 2.2 Krankheitserreger, Infektionsquellen und / Übertragungswege 205 / 2.3 Krankheitsverlauf bei Infektionskrankheiten 208 / 2.4 Kinderkrankheiten. 209 / 2.5 Erkrankungen durch Parasiten 215 / 2.5.1 Zecken . 215 / 2.5.2 Läuse. 218 / / / 2.5.3 Flöhe 219 / 2.5.4 Krätzmilben 220 / 2.5.5 Wurmerkrankungen. 220 / 2.6 Weitere Infektionskrankheiten im / Kindes- und Jugendalter. 225 / 2.6.1 Grippaler Infekt und Influenza. 225 / 2.6.2 Bronchitis und Pneumonie 226 / 2.6.3 Pfeiffersches Drüsenfieber 227 / 2.6.4 Meningitis 228 / 2.6.5 Hepatitis. 229 / 2.6.6 HIV und AIDS 230 / 2.7 Schutz vor Infektionskrankheiten. 234 / 2.7.1 Körpereigene Abwehrmechanismen 234 / 2.7.2 Prävention durch Impfen . 234 / 2.7.3 Infektionsschutzgesetz 242 / 2.7.4 Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen / für Kinder und Jugendliche. 243 / 2.7.5 Personalhygiene. 244 / 3 Schädigungen am Stütz- und / Bewegungsapparat. 250 / 3.1 Anatomische und physiologische / Grundlagen 250 / 3.2 Haltungsschäden bei Kindern und / Jugendlichen 252 / 3.3 Fußfehlstellungen 255 / 4 Chronische Erkrankungen im / Kindesalter. 258 / 4.1 Chronische Krankheiten und / Zivilisationskrankheiten. 259 / 4.2 Allergien. 260 / 4.2.1 Entstehung von Allergien. 261 / 4.2.2 Heuschnupfen/allergischer Schnupfen 261 / 4.2.3 Asthma bronchiale. 262 / 4.2.4 Nahrungsmittelallergien. 264 / 4.2.5 Neurodermitis 265 / 4.2.6 Therapie von allergischen Erkrankungen . 266 / 4.3 Nahrungsmittelunverträglichkeiten , 267 / / 4.4 Epilepsie. 268 / 4.5 Rheuma. 269 / 4.6 Chronisch-entzündliche / Darmerkrankungen. 270 / 4.7 Stoffwechselerkrankungen. 272 / 4.7.1 Mukoviszidose. 272 / 4.7.2 Diabetes mellitus 273 / 4.7.3 Zöliakie 277 / 4.8 Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 280 / 4.8.1 Angeborene Herzfehlbildungen 280 / 4.8.2 Erworbene Herzfehler. 282 / 4.8.3 Bluthochdruck bei Kindern und / Jugendlichen. 283 / 4.9 Psychische Störungen bei Kindern und / Jugendlichen 283 / 4.9.1 Aggressiv-dissoziale Störungen. 284 / 4.9.2 Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). 285 / 4.9.3 Angststörungen. 287 / 4.9.4 Tic-Störungen . 289 / 4.9.5 Depressive Störungen im Kindes- und / Jugendalter. 289 / 5 Medikamentengabe in der / sozialpädagogischen Einrichtung. 291 / 5.1 Kleine Arzneimittellehre. 291 / 5.1.1 Was sind Arzneimittel? 291 / 5.1.2 Gesetzliche Grundlagen 292 / 5.1.3 Aufbewahrung und Lagerung von / Arzneimitteln. 293 / 5.1.4 Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten 293 / 5.1.5 Besonderheiten der Arzneimittelwirkung / bei Kindern. 294 / 5.1.6 Antibiotika, Hustensaft & Co - / Wirkungen wichtiger Arzneimittel­ / gruppen 295 / 5.1.7 Homöopathie bei Kindern. 297 / 5.2 Medikamentengabe durch pädagogische / Fachkräfte. 299 / / E Unfälle und erste Hilfe bei Kindernotfällen / 1 Unfallgefahren im Kindes- und / Jugendalter 302 / 1.1 Unfallarten. 302 / 1.2 Unfallursachen in verschiedenen / Altersstufen. 303 / 1.3 Unfallbegünstigende Besonderheiten / der kindlichen Entwicklung 304 / 1.4 Entwicklung des Gefahrenbewusstseins 305 / 1.5 Möglichkeiten der Unfallprävention und / Sicherheitserziehung. 306 / / 1.5.1 Verantwortlichkeiten. 306 / 1.5.2 Kindersichere Umgebung 306 / 1.5.3 Pädagogische Maßnahmen. 307 / 1.5.4 Gefahrentraining 308 / 1.5.5 Verkehrserziehung. 309 / 2 Erste-Hilfe-Maßnahmen. 310 / 2.1 Gesetzliche Grundlagen 311 / 2.2 Einschätzung des Gesundheitszustands / und Absetzen des Notrufs 311 / / / 2.3 Verhalten nach dem Notfall 311 / 2.4 Herz-Lungen-Wiederbelebung bei / Säuglingen, Kindern und Jugendlichen 314 / 2.5 Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit. 316 / 2.6 Weitere Notfallsituationen erkennen / und handeln. 317 / 2.6.1 Schock. 317 / 2.6.2 Asthma-Anfall¿. 318 / 2.6.3 Epileptischer Anfall 319 / 2.6.4 Über- und Unterzuckerung bei Diabetes / mellitus. 319 / 2.6.5 Anaphylaktischer Schock. 320 / 2.6.6 Verschlucken und Aspirieren von / Fremdkörpern. 321 / / 2.6.7 Weitere Fremdkörperverletzungen 322 / 2.6.8 Insektenstiche 323 / 2.6.9 Unterkühlung 324 / 2.6.10 Verbrennungen und Verbrühungen 324 / 2.6.11 Hitzeschäden durch Sonneneinstrahlung 326 / 2.6.12 Kopfverletzungen. 326 / 2.6.13 Offene Wunden 327 / 2.6.14 Verletzungen an Knochen und Gelenken . 329 / 2.6.15 Innere Verletzungen im Bauchraum. 330 / 2.6.16 Beinahe-Ertrinken. 331 / 2.6.17 Stromunfälle. 331 / 2.6.18 Vergiftungen 332 / 2.7 Können Kinder schon Erste-Hilfe- / Maßnahmen erlernen? 334 / / F Stress und Stressprävention bei Kindern, Jugendlichen und Erziehern / 1 Stress und seine Auswirkungen auf / die Gesundheit. 337 / 1.1 Was ist Stress? 337 / 1.2 Stressreaktionen des Körpers. 338 / 1.3 Stress im Erzieherberuf. 340 / 1.4 Stress bei Kindern und Jugendlichen. 340 / 1.5 Strategien zum Umgang mit Stress 341 / 2 Bildungsangebote zur / Stressprävention. 344 / 2.1 Entspannung zur Stressprävention 344 / 2.2 Rollenspiele zur Stressbewältigung 347 / 2.3 Stressabbau durch Bewegung und Sport 347 / / Elemente im Buch. 357 / Literatur- und Quellenverzeichnis. 358 / / 3 Burn-out - was ist das?. 348 / 3.1 Auslöser und Auswirkungen von / Burn-out. 348 / 3.2 Burn-out im sozialpädagogischen / Berufsfeld. 350 / 3.3 Burn-out vs. Depression 351 / 3.4 Therapiemöglichkeiten. 351 / 4 Vorbeugen statt heilen. 352 / 4.1 Persönliche präventive Maßnahmen. 352 / 4.2 Entspannte Teamarbeit. 354 / 4.3 Gesundheitsfördernde Maßnahmen des / Arbeitgebers. 354 / / Bildquellenverzeichnis 364 / Sachwortverzeichnis 366
Details
VerfasserIn: Reich, Michaela
VerfasserInnenangabe: von Michaela Reich
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Handwerk und Technik
Systematik: PN.EJ
ISBN: 3-582-04575-7
2. ISBN: 978-3-582-04575-1
Beschreibung: 376 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch