X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 104
Gesundheit und Umwelt im pädagogischen Alltag
Verfasserangabe: Eva Höll-Stüber, Ursula Hoenig-Drost
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Verlag Dr. Felix Büchner, Handwerk und Technik
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EJ Höll / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 08.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Lehrwerk bietet die fachlichen Grundlagen für die Gesundheits- und Umwelterziehung von Kindern und Jugendlichen.
Die Gesundheitserziehung beinhaltet folgende Schwerpunkte:
Wachstum und Entwicklung des Kindes
gesunde Lebensführung im Alltag
Vorbeugung, frühzeitige Erkennung, Behandlung und Pflege verschiedener Erkrankungen, Unfallverletzungen und Abhängigkeiten
Die Umwelterziehung lässt sich durch die folgenden Themen leicht in die Praxis umsetzen:
Ökologie - Stoffkreisläufe am Beispiel Wald und der Mensch als Bestandteil des Ökosystems
Verantwortungsbewusstsein für Natur und Umwelt ¿ Umwelterziehung in der Praxis und Nachhaltigkeit
die Natur im Jahresverlauf und
zahlreiche Projekte zu heimischen Tieren und Pflanzen sowie zu Kindern als Forscher
 
Inhalt / / 1 Grundlagen der Gesundheitserziehung / 1.1 Gesundheitsförderung heute 1 / / 1.1.1 "Gesund sein" - was bedeutet das heute? 2 / 1.1.2 Die Lebensweise beeinflusst die Gesundheit 3 / / Exkurs: Kann ich meine Gesundheit beeinflussen oder ist sie mein - Schicksal? 4 / 1.2 Zivilisationskrankheiten - die Kindheit stellt die Weichen 5 / 1.3 Gesundheitsvorsorge vermeidet Krankheiten 6 / 1.4 Impfungen - ein "Piks" fürs Leben 8 / / Exkurs: Salutogenese 11 / / 2 Wachstum und Entwicklung / 2.1 Zelle und Erbanlagen 12 / 2.2 Pränatale Entwicklung - ein Kind wächst heran 14 / 2.3 Störungen der pränatalen Entwicklung. 15 / / 2.3.1 Schädigende Einflüsse in der Schwangerschaft 16 / 2.3.2 Erkrankungen der Mutter 16 / 2.3.3 Genetische Störungen - Erbkrankheiten 17 / 2.4 Meilensteine der Entwicklung.19 / 2.4.1 Organ Systeme 19 / 2.4.2 Wachstum und Gewicht 22 / 2.4.3 Die Entwicklung nach der Geburt 24 / 2.5 Schlüsselbereiche der Entwicklung. 26 / 2.5.1 Motorische Entwicklung 26 / 2.5.2 Kognitive Entwicklung 27 / / Exkurs: Was ist Intelligenz? 28 / 2.5.3 Sprachentwicklung 29 / 2.5.4 Sozioemotionale Entwicklung 31 / / 3 Gesunde Lebensführung / 3.1 Ernährung - auf die Inhaltsstoffe kommt es an 32 / 3.1.1 Lebensrnittel bestehen aus Nährstoffen 32 / 3.1.2 Essen mit der Dreidimensionalen Lebensmittelpyramide 33 / 3.1.3 Vollwertige Ernährung 34 / 3.1.4 Ernährungserziehung. 37 / 3.1.5 Multikulturelle Ernährung 38 / 3.1.6 Kinderlebensmittel - so gesund, wie die / Werbung verspricht? 40 / 3.1.7 Fast Food - eine zeitgemäße Ernährung? 41 / 3.2 Hygiene.43 / 3.2.1 Persönliche Hygiene und Körperpflege 43 / 3.2.2 Persönliche Hygiene und Körperpflege des Säuglings 45 / 3.2.3 Erziehung zu hygienischem Verhalten 49 / 3.2.4 Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen.50 / 3.3 Bekleidung 50 / Exkurs: Gütesiegel und Öko-Standards für Textilien 51 / 3.4 Tagesrhythmus - Schlaf. 52 / 3.4.1 Tagesrhythmus 52 / / Exkurs: Die innere Uhr in unserem Körper 52 / 3.4.2 Schlaf 53 / Exkurs: Voraussetzungen für eine gute Nacht 53 / 3.4.3 Schlafstörungen 54 / 3.5 Stress in der Kindheit 55 / / Exkurs: Was passiert bei Stress im Körper? 55 / Exkurs: Traum reise für Kinder 57 / Exkurs: Mit Bewegung verknüpfte Fantasiebilder 58 / 3.6 Bewegung - Basis für Gesundheit und Wohlbefinden 59 / 3.6.1 Die Bedeutung von Bewegung 60 / 3.6.2 Wie viel Bewegung brauchen Kinder? 60 / 3.6.3 Organleistungsschwächen 63 / 3.6.4 Koordinationsschwächen 63 / 3.6.5 Sinnesschwächen 64 / / / 4 Das kranke Kind / 4.1 Entstehung von Krankheiten 65 / 4.1.1 Krankheitsursachen 65 / 4.1.2 Krankheitsbereitschaft 65 / 4.2 Pflege und Versorgung des kranken Kindes 66 / 4.2.1 Körpertemperatur - Fieber 66 / 4.2.2 Atmung 68 / 4.2.3 Kreislauf (Puls und Blutdruck) 69 / 4.2.4 Ausscheidungen 70 / 4.2.5 Schmerzen 72 / 4.2.6 Die Ernährung des kranken Kindes 73 / 4.2.7 Das Kind im Krankenhaus 75 / 4.3 Die Hausapotheke. 77 / / 5 Infektions- und Kinderkrankheiten / 5.1 Grundlagen78 / 5.1.1 Infektion und Übertragungswege 78 / 5.1.2 Krankheitserreger 79 / 5.1.3 Körpereigene Abwehr 80 / 5.1.4 Infektionsschutzgesetz 81 / 5.2 Klassische Kinderkrankheiten 82 / 5.3 Erkrankungen der Atemwege 86 / 5.4 Andere erregerbedingte Erkrankungen 88 / 5.4.1 Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) 88 / 5.4.2 Borreliose 89 / 5.4.3 Hirnhautentzündung (Meningitis) 90 / 5.4.4 Erkrankungen der Nieren und Harnwege 90 / 5.4.5 Magen-Darm-Infektionen (Gastroenteritis) 91 / 5.4.6 Blinddarmentzündung (Appendicitis) 92 / 5.4.7 Mundfäule (Stomatitis aphtosa) 92 / 5.4.8 Candida-Mykosen (Soor) 93 / 5.4.9 Wundstarrkrampf (Tetanus) 93 / 5.4.10 Tollwut. 93 / / AIDS geht alle etwas an 94 / 5.5.1 Übertragungswege 94 / 5.5.2 Krankheitsverlauf 95 / 5.5.3 Behandlung 96 / 5.5.4 Vorbeugung 96 / 5.5.5 AIDS bei Kindern und Jugendlichen 96 / Exkurs: HIV-Infektion und AIDS bei Kindern und Jugendlichen 97 / 5.6 Geschlechtskrankheiten 98 / 5.6.1 Tripper (Gonorrhoe) 98 / 5.6.2 Syphilis (Lues) 98 / 5.7 Parasitäre Erkrankungen 99 / / 5.7.1 Die Kopflaus 99 / 5.7.2 Krätze (Scabies) 100 / 5.7.3 Wurmerkrankungen 100 / 6 Stoffwechselkrankheiten / 6.1 Stoffwechsel, der Motor des Lebens 102 / 6.2 Übergewicht und Adipositas 103 / / Exkurs: Essstörungen sind Symptome einer Erkrankung 105 / 6.3 Diabetes mellitus 106 / 6.4 Mukoviszidose 108 / / 7 Allergische Erkrankungen / 7.1 Grundlagen allergischer Reaktionen 109 / 7.2 Nahrungsmittelallergien und -Unverträglichkeiten 110 / 7.3 Asthma (Bronchialasthma) 111 / 7.4 Heuschnupfen (Rhinitis) 112 / 7.5 Neurodermitis 112 / / / 8 Schäden am Halte- und Bewegungsapparat 12 Menschen mit Behinderungen - anders und doch gleich / 8.1 Grundlagen Haltung und Bewegung 115 / 8.2 Haltungsschäden der Wirbelsäule 116 / / 12.1 Was ist eine Behinderung? 139 / / Exkurs: Richtige Haltung am Schreibtisch 118 / / Exkurs: Wie wird ein Kind lernbehindert? 140 / 8.3 Fußschwächen 120 12.2 Behinderungsformen 140 / 8.4 Hüftdysplasie 121 12.2.1 Intelligenzminderung / 12.2.2 Körperliche Behinderung / / / Exkurs: Rückenprobleme sind oft muskuläre Probleme 122 / / 12.2.3 Sinnesbehinderung. 143 / 12.3 Familien von Kindern mit Behinderungen 145 / 12.4 (Vor-)Schulische und berufliche Bildung. 146 / 9 Störungen der Sinnesorgane Exkurs: Chance trotz Behinderung im / 9.1 Sehstörungen. 123 / / Stadthaushotel Hamburg 148 / / Exkurs: Entwicklung des Sehens 124 / 9.2 Hörstörungen. 125 13 Psychische Störungen / Exkurs: Wie funktioniert das Gehör? 126 13.1 Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 149 / 9.3 Störungen von Gleichgewicht und 13.2 Neurosen 150 / Körperwahrnehmung 127 13.3 Psychosen. 150 / 10 Herzerkrankungen 14 Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten / 10.1 / 10.2 / / Grundlagen Herz und Kreislauf / Herzfehler. / / 14.1 ADHS-Syndrom / Aggressives Verhalten 151 / 14.2 153 / / 11 / / Exkurs: Umgang mit aggressivem Verhalten153 / / Zähne und Zahngesundheit / / 11.1 Gebiss- und Zahnentwicklung / Zahnaufbau / / 15 Abhängigkeit - Alltagsdrogen und Rauschmittel / / 11.2 / 11.3 Karies 133 15.1 Alkohol. 154 / 11.4 Parodontose und Parodontitis. 134 15.2 Nikotin. 155 / 11.5 Störungen der Gebiss- und Kieferentwicklung . 135 15.3 Medikamente 155 / 11.6 Erziehung zur Zahngesundheit. 136 15.4 Illegale Drogen 156 / 11.7 Verantwortung der Erzieher und Elternarbeit 138 15.5 Tätigkeitssüchte 157 / Exkurs: Spiele zur Zahnprophylaxe:138 Exkurs: Welche Anzeichen können auf / einen regelmäßigen Drogenmissbrauch hinweisen?. 157 / 15.6 Abhängigkeitsvorbeugung. 158 / / / 16 Unfälle im Kindesalter / 16.1 Unfallverhütung.161 / 16.2 Unfallbegünstigende Faktoren 162 / 16.2.1 Lebensalter, Unfallort, Unfallzeit, Geschlecht162 / 16.2.2 Entwicklungsbedingte Faktoren 163 / / 16.3 Verhalten nach einem Unfall 164 / 16.4 Erste Hilfe 165 / 16.4.2 Die richtige Lagerung 165 / 16.4.3 Künstliche Beatmung und / Wiederbelebung bei Herzstillstand 166 / 16.4.4 Schock167 / 16.4.5 Äußere Verletzungen und Blutungen 168 / 16.4.6 Nasenbluten 169 / 16.4.7 Kopfverletzungen- Gehirnerschütterung 169 / 16.4.8 Knochenbrüche 170 / 16.4.9 Stumpfe Verletzungen 170 / 16.4.10 Ohnmacht 171 / 16.4.11 Innere Verletzungen 171 / 16.4.12 Fremdkörperverletzungen171 / 16.4.13 Augenverätzung 172 / 16.5 Kinderunfälle - Vorbeugung und Erste Hilfe . 173 / 16.5.1 Verkehrsunfälle 173 / 16.5.2 Sturzverletzungen 175 / 16.5.3 Ersticken und Erdrosseln 176 / 16.5.4 Verbrennungen und Verbrühungen 178 / 16.5.5 Hitzeschäden durch Sonneneinwirkung und hohe Temperaturen181 / 16.5.6 Schäden durch Kälteeinwirkung 183 / 16.5.7 Ertrinken 184 / 16.5.8 Unfälle durch elektrischen Strom 185 / 185 / 16.5.9 Stiche und Bisse 185 / 16.5.10 Vergiftungen 187 / 16.5.11 Giftige Pflanzen und Beeren. 190 / 16.6 Sicherheit zu Hause und im Kindergarten 197 / 16.6.1 Die Küche 197 / 16.6.2 Das Kinderzimmer 197 / 16.6.3 Sonstige Ausstattung 198 / 16.7 Gefahrentraining 199 / / 17 Natur und Umwelt erleben / 17.1 Ökologie 201 / / 17.1.1 Stoffkreisläufe am Beispiel Wald 201 / 17.1.2 Der Mensch als Bestandteil des Ökosystems 202 / / 17.2 Verantwortungsbewusstsein für Natur und Umwelt 203 / 17.2.1 Umwelterziehung in der Praxis 203 / Exkurs: Müllvermeidung und Müllentsorgung.204 / Exkurs: Wo wird in unserer Einrichtung Strom gebraucht? 204 / 17.2.2 Nachhaltigkeit 204 / Exkurs: Kinder als Forscher 206 / / 17.3 Die Natur im Jahresverlauf 206 / 17.4 Projekte zum Erleben von Natur und Umwelt 207 / / Exkurs: Internetlinks 207 / 17.4.1 Projekte: Heimische Tiere 208 / Exkurs: Waldkindergarten.210 / Exkurs: Herstellung von Speisen mit Wildgemüse 210 / 17.4.2 Projekte: Heimische Pflanzen 210 / Exkurs: Kreatives Arbeiten mit Naturmaterialien 211 / 17.4.3 Projekt: Wir legen einen Kinder-Garten an 212 / 17.4.4 Projekte: Kinder als Forscher 213 / Exkurs: Erlebnispädagogik 213 / Exkurs: Indianer 214 / 17.4.5 Projekt: Woher kommt mein / Frühstücksei? 216 / 17.4.6 Projektthema: Das Waldorchester 217 / 17.4.7 Aktivitäten zum Thema Luft: Was ist Luft?. 218 / 17.4.8 Projektthema: Wie bleiben unsere Zähne lange gesund? 219 / 17.4.9 Projektthema: Wahrnehmungsförderung 220 / Exkurs: Naturdefizit bei Kindern 221 / Motoriktest: Die kleine Hexe .222 / 17.4.10 Projektthema: Bewegungsgeschichten 224 / / Anhang / / Literaturverzeichnis und verwendete Internetseiten 225 / / Sachwortverzeichnis 226 / Bildquellenverzeichnis 232
Details
VerfasserInnenangabe: Eva Höll-Stüber, Ursula Hoenig-Drost
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Verlag Dr. Felix Büchner, Handwerk und Technik
Systematik: PN.EJ
ISBN: 9783582108241
2. ISBN: 3582108244
Beschreibung: 5., überarbeitete Auflage, revidierte Ausgabe, 232 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 225
Mediengruppe: Buch