X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 73
Die Nibelungen
der komplette Zweiteiler
VerfasserIn: Hebbel, Friedrich
Verfasserangabe: Fernsehbearb. und Regie: Wilhelm Semmelroth. Nach dem Theaterstück von Friedrich Hebbel. [Darst.:] Gerd Seid ; Antje Weisgerber ; Alfred Schieske ; Hans Caninenberg ; Rolf Becker ...
Jahr: 2011 (1966)
Verlag: Riegelsberg, Pidax-Film
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.DD.D Nibe / College 1h - Hörbuch & Film Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Siegfried, ein unerschrockener Held, dem ein Bad in Drachenblut bis auf eine kleine Stelle unverletzlich machte, kann dem Burgunderkönig Gunther helfen, die bisher unbesiegbare Brunhild zu bezwingen. Eine Tarnkappe ist ihm dabei behilflich. Als Lohn für die Mühe erhält der wackere Siegfried Gunthers Schwester Kriemhild zur Frau. Als Kriemhild Brunhild klar macht, dass Siegfried an ihrer Niederlage schuld ist, fordert diese den Tod des jungen Mannes. Hagen von Tronje ersticht den jungen Helden daraufhin hinterrücks bei einer Jagd im Odenwald. Die sogenannte Totenprobe entlarvt Hagen wenig später als Mörder. Fortan hat die trauernde Witwe Kriemhild nur mehr einen Gedanken: sich zu rächen! Sie wittert ihre Chance, als der Hunnenkönig Etzel sie um ihre Hand bittet ...
Das 1861 uraufgeführte und 1862 ausgezeichnete Stück Die Nibelungen von Friedrich Hebbel ist und bleibt die einzige Aufarbeitung des bekannten Epos, die bleibende Bedeutung für das Sprechtheater hat. Für das deutsche Fernsehen polierte der für seine detailgetreuen und erstklassig besetzten Literaturverfilmungen bekannte Regisseur und Drehbuchautor Wilhelm Semmelroth das originale Drama gehörig auf und verlieh über die erstklassigen Schauspieler der in die Jahre gekommenen Fassung Hebbels frischen Klang. Mehrere Jahre bereitete sich der damalige Chefregisseur des WDR, dem wir die legendären Kostümkrimis à la "Die Frau in Weiß" und als Produzent Durbridge-Straßenfeger wie "Das Halstuch" und "Tim Frazer" verdanken, auf die vierstündige, exzellente Literaturverfilmung vor, ehe im Juni und Juli 1966 die Dreharbeiten stattfanden. Der Film über den burgundischen Skandal, den Meuchelmord am Drachentöter Siegfried und die Rache an dessen Mörder, wird durch die erstklassige Besetzung zu einem Erlebnis. Besonders Antje Weisgerber als Kriemhild begeisterte damals das Publikum. So war in der Presse zu lesen: Die Nuancierung der vielen Zwischentöne, die in der Kriemhild angelegt sind, gelang der Schauspielerin vortrefflich. Ihr schöne, gefährliche Kriemhild war die größte schauspielerische Leistung. Fernab von Action und Kitsch ist Semmelroths Nibelungen-Version, nachdem er den Stoff bereits 1954 als Hörspielfassung produziert hatte, sicherlich die detailgetreuste und somit ein Muss für Freunde des Stoffs, für Liebhaber erstklassiger Fernsehproduktionen aber auch für Anhänger qualitätsvoller Literaturverfilmungen. Pidax serviert diese Perle des deutschen Fernsehens in bester Bild- und Tonqualität auf DVD.
VideoMarkt
Als Belohnung für seine heimliche Hilfe bei der Bezwingung Brunhilds erhält Siegfried vom Burgunder König Gunther dessen Schwester Kriemhild zur Frau. Als Brunhild von Siegfrieds Rolle auch in ihrer Hochzeitsnacht mit Gunther erfährt, fordert sie Siegfrieds Tod. Gunthers Onkel Hagen entlockt Kriemhild das Geheimnis der Stelle, an der Siegfried verwundbar ist, und ermordet ihn auf der Jagd. Der Gerechtigkeit fordernden Kriemhild bleibt diese vorerst versagt. Jahre später lässt König Etzel erfolgreich um ihre Hand anhalten. Als die Nibelungen zu einem Festmahl auf Etzels Burg kommen, sieht Kriemhild endlich die Gelegenheit zur Rache gekommen.
Details
VerfasserIn: Hebbel, Friedrich
VerfasserInnenangabe: Fernsehbearb. und Regie: Wilhelm Semmelroth. Nach dem Theaterstück von Friedrich Hebbel. [Darst.:] Gerd Seid ; Antje Weisgerber ; Alfred Schieske ; Hans Caninenberg ; Rolf Becker ...
Jahr: 2011 (1966)
Verlag: Riegelsberg, Pidax-Film
Enthaltene Werke: Siegfrieds Tod, Kriemhilds Rache
Systematik: TT.DD.D
Beschreibung: 2 DVD-Videos (PAL, Regionalcode 2, ca. 249 Min.) : s/w,
Fußnote: BR Deutschland 1966. - Sprache: dt.
Mediengruppe: DVD