X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20 von 42
Jelka
aus dem Leben einer Kärntner Partisanin
Verfasserangabe: Thomas Busch ; Brigitte Windhab. Nach Tonbandaufzeichnungen von Helena Kuchar
Jahr: 1984
Verlag: Basel, A.P.I.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HS Kuch / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: GE.HS Kuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: GE.HS Kuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch erschien in der Erstauflage 1984 und war eine erste Dokumentation von persönlichen Erinnerungen an den Widerstandskampf der Kärntner SlowenInnen sowie den Lebensbedingungen unter dem Regime der Nationalsozialisten. Die von Thomas Busch und Brigitte Windhab nach Tonbandaufzeichnungen verfasste Erzählung ist kein Heldenepos. Es ist die Lebensgeschichte einer einfachen Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Die zeitgenössische Version einer Mutter Courage, die der Schlauheit und der Beharrlichkeit ¿ den Waffen der jahrhundertelang Geknechteten ¿ mehr vertraut als der technischen Übermacht des Gegners. Und es ist, anhand von Jelkas Leben, die Geschichte der Kärntner Slowenen ¿ ihrer Verfolgung, ihres Widerstandes und ihrer Diskriminierung. Eine Geschichte, die nicht zu Ende geschrieben ist ¿
Die Neuauflage des Buches im Rahmen der 'Bücher gegen das Vergessen' des Drava Verlages macht dieses unvergleichliche Dokument den Leserinnen und Lesern wieder zugänglich.
Details
VerfasserInnenangabe: Thomas Busch ; Brigitte Windhab. Nach Tonbandaufzeichnungen von Helena Kuchar
Jahr: 1984
Verlag: Basel, A.P.I.
Systematik: GE.HS
Beschreibung: 136 S. : Ill., Kt.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch