Cover von Als die Scheiterhaufen brannten wird in neuem Tab geöffnet

Als die Scheiterhaufen brannten

Hexenverfolgung in Österreich
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ackerl, Isabella
Verfasser*innenangabe: Isabella Ackerl
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Amalthea-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.RH Acke / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.RH Acke / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 11.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.RH Acke / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 13.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: GK.RH Ackerl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GK.RH Acke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Die Hexenverfolgung in Österreich ist ein emotional aufgeladenes Thema, das von unzähligen Legenden umrankt ist. So ist in der Literatur die Rede von sechs bis neun Millionen Menschen, die diesem Wahn geopfert wurden - eine Zahl, die einer Entvölkerung Europas gleichgekommen wäre. Dieser Mythos entstand vor allem durch die feministische Forschung, die sich mit großer Solidarität diesem Thema widmete und die Zahlen subjektiv deutete. Außerdem wurde argumentiert, dass sich die Verfolgungen fast ausschließlich gegen die sogenannten "weisen" Frauen und gegen die Hebammen richteten. / / Die Autorin geht mit ihrer fundierten Kenntnis wissenschaftlich an dieses Thema heran und widmet sich den zahlreichen, sich aufdrängenden Fragen so objektiv wie möglich: / Wie viele Prozesse gegen Hexen wurden tatsächlich geführt? Wer waren die Ankläger und Richter? Welches soziale und wirtschaftliche Umfeld begünstigte diese grausamen Verfolgungen? / / AUS DEM INHALT: / / Vorbemerkung 7 / Hexenverfolgungen als Thema der Geschichtswissenschaft 9 / Fallbeispiele aus Osterreich 15 / Der Innsbrucker Hexenprozess von 1485 15 / Der Prozess gegen eine Pfarrersköchin und seine Folgen 25 / Das Verfahren gegen Elisabeth Plainacher 1583 30 / Zauberei- und Hexereiprozess vor dem Landgericht Gföhl 1592/93 39 / Kleinere Verfahren in der Gegend Bruck an der Leitha 45 / Der Hainburger Prozess aus 1617 46 / Ein Hexenprozess vor dem Landgericht Falkenstein 1632 48 / Der Gutensteiner Hexenprozess von 1641 50 / Ein Prozess in Kremsmünster 1658 53 / Der Salzburger Zauberer-Jackl-Prozess 1675-1680 56 / Prozess gegen Geistliche 68 / Prozess gegen Emerentia Pichler in Lienz 1679 70 / Zwei Zauberinnen vor dem Landgericht Obernberg 1680 74 / Der Weinberger Prozess von 1694 76 / Der Greinburger Hexenprozess von i6g4/gREZENSION: 79 / Schatzgräberei im Mühlviertel 91 / Prozesse in Niederösterreich 92 / Einige Hexenprozesse in Kärnten und der Steiermark 98 / Weitere Tiroler Hexenprozesse 111 / Verfahren im Südburgenland 115 / Wie aus Ketzern Hexen wurden 120 / Die Verfolgungen breiten sich aus 132 / Der »Hexenhammer« und sein Verfasser 138 / Rechtsnormen und Verfahrenspraxis 145 / Wie verlief ein Standardprozess? 160 / Wer stand in Hexereiprozessen vor Gericht? 171 / Wissenstransfer der frühen Neuzeit 175 / Die Gegner der Hexenverfolgung 180 / Die wirtschaftliche Lage in den österreichischen Ländern 190 / Magische Vorstellungen im Volk 196 / Medizin zwischen Magie und Wissenschaft 207 / Leben in Gemeinschaften 211 / Hexen im Bild 216 / Hexenglaube in unseren Tagen 218 / Resümee 222 / Personenregister 227 / Ortsregister 231 / Bildnachweis 232 /

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Ackerl, Isabella
Verfasser*innenangabe: Isabella Ackerl
Jahr: 2011
Verlag: Wien, Amalthea-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GK.RH, I-11/20
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-85002-722-9
2. ISBN: 3-85002-722-8
Beschreibung: 232 Seiten : Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch