X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 55
Fake Facts
wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen
Verfasserangabe: Katharina Nocun, Pia Lamberty
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Quadriga
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GP.AV Nocu Status: Entliehen Frist: 29.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GP.AV Nocu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV Nocu / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV Nocu / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 30.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV Nocu / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 15.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: GP.AV Nocu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.AV Nocu / Weltgewissen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: GP.AV Nocu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GP.AV Nocu Status: Entliehen Frist: 19.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: GP.AV Nocu Status: Entliehen Frist: 09.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GP.AV Nocu Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-20/13-C3) (GMK ZWs / PL)
Aufgeklärte Skeptiker wollen ihre Thesen beweisen. Verschwörungsgläubige hingegen nehmen ihre Theorien als gegebene Wahrheit: Dabei geht es ihnen nicht um Welterklärung, sondern um die Diffamierung bestimmter Gruppen wie Juden, Muslime, Politiker, Journalisten, Flüchtlinge oder Klimaaktivisten. - Verschwörungstheorien verbreiten sich im Netz wie Lauffeuer und sind schon lange kein Randphänomen mehr. Katharina Nocun und Pia Lamberty beschreiben, wie sich Menschen aus der Mitte der Gesellschaft durch Verschwörungstheorien radikalisieren und die Demokratie als Ganzes ablehnen. Welche Rolle spielen neue Medien in diesem Prozess? Wie schnell wird jeder von uns zu einem Verschwörungstheoretiker? Und wie können wir verdrehte Fakten aufdecken und uns vor Meinungsmache schützen?
»Fake News und Verschwörungserzählungen, darin waren sich Experten weltweit einig, haben sich direkt zu Beginn der COVID-19-Pandemie ähnlich rasant verbreitet wie das Virus selbst. Bereits im Februar 2020 warnte der Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, dass die Welt es nicht nur mit einer Pandemie, sondern auch mit einer »Infodemie« zu tun habe. Viele der Mythen, die weltweit Verbreitung fanden, kreisten um die Idee, dass es sich bei dem Virus um eine Biowaffe handele, die angeblich in einem Labor, dem Wuhan Institute of Virology, hergestellt worden sei. Einige Medien zitierten noch im Januar 2020 »Experten«, die darüber spekulierten, ob das Virus das Produkt eines chinesischen Biowaffenexperiments sein könnte. Im Netz kursierten zahllose Verschwörungserzählungen, die sich mit dem neuartigen Coronavirus befassten. In YouTube-Videos und Blogs wurde etwa verbreitet, Microsoft-Gründer Bill Gates sei für die Pandemie verantwortlich. Einige Verschwörungsideologen mutmaßten zudem, es hätte bei der COVID-19 Pandemie keine Todesopfer gegeben und bei den Angehörigen und ehemals Erkrankten, die in der Presse zu sehen waren, handele es sich allesamt um bezahlte Schauspieler. Eine solche Haltung kann gefährliche Konsequenzen haben. Wer meint, dass das Virus nicht gefährlicher sei als eine Erkältung, hält sich nicht an empfohlene Maßnahmen. So gefährdet man nicht nur sich selbst, sondern wird auch zum Risiko für andere.«
 
Inhalt
 
Kapitel i: Psychologische Grundlagen von Verschwörungsdenken 9
 
Kapitel 2: Faktencheck: Der Glaube an Verschwörungserzählungen 33
 
Kapitel 3: »Haben die alle den Verstand verloren?« - Warum Verschwörungsgläubige uns ähnlicher sind, als wir denken 46
 
Kapitel 4: Verschwörungsglaube und Politik: Von der Wahlverschwörung bis zur »Lügenpresse« 64
 
Kapitel 5: Wenn Klimamythen die Zukunft der Welt bedrohen 86
 
Kapitel 6: Freimaurer, Illuminaten und Spionageadler: Warum Juden und Israel so oft im Fokus stehen 106
 
Kapitel 7: Flache Erde und Echsenmenschen auf YouTube & Co. - Spaßfaktor oder Radikalisierungsbeschleuniger? 123
 
Kapitel 8: Zwischen Holocaust-Leugnung, Weltuntergangsfantasien und Größenwahn: Verschwörungsideologien in der extremen Rechten 154
 
Kapitel 9: Impfgegner, Krebsmythen und die Aids-Verschwörung - Verschwörungsdenken im Gesundheitsbereich 179
 
Kapitel 10: Im Einklang mit der Natur: Esoterik als Motor für Verschwörungserzählungen 201
 
Kapitel 11: Wir sind die Guten? Verschwörungsmythen in linken Kreisen 219
 
Kapitel 12: Cuibono?
Geldmaschinerie Verschwörungsglaube 236
 
Kapitel 13: »Corona? Eine Erfindung der Pharmaindustrie!« - Verschwörungsglaube
im Ausnahmezustand 252
 
Kapitel 14: Papa glaubt an Chemtrails? Tipps und Strategien zum Umgang mit
Verschwörungsgläubigen 275
 
Fazit 298
 
Dank 309
 
Quellenverzeichnis 311
Details
VerfasserInnenangabe: Katharina Nocun, Pia Lamberty
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Quadriga
Systematik: GP.AV, I-20/13
ISBN: 9783869950952
2. ISBN: 3869950951
Beschreibung: Originalausgabe, 347 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Quellenverzeichnis: Seite 311-347
Mediengruppe: Buch