X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 693
Bd. 2.; Baugeschichte von der Romanik bis zur Gegenwart
Jahr: 2012
Bandangabe: Bd. 2.
Reihe: dtv; 3021
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.E Muel / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die 10. Auflage des 2. Bandes des bewährten Titels (zuletzt 5. Auflage 1987, E-ID 29/87) wurde im Format leicht vergrößert, was das Schriftbild leichter lesbar macht. Nach wie vor bleibt diese Übersicht über die Epochen der Baugeschichte mit der klaren Gliederung, der Gegenüberstellung Bild/Text, der Fülle von Informationen und der ansprechenden Gestaltung 1. Wahl unter allen Baustilkunden und gehört in jede Bibliothek. Ersatz ist allerdings nur bei zerlesenen Exemplaren notwendig, da sich weder am Inhalt noch im Literaturverzeichnis etwas geändert hat. Vielleicht sollte der Verlag mal eine erweiterte Neuauflage planen, seit dem Bau des Olympiastadions in München (letzte Abbildung im Buch) hat sich in der Architektur einiges getan. Schließlich verspricht der Bandtitel eine Baugeschichte "bis zur Gegenwart". "Das große Buch der Baustile" (zuletzt BA 9/97) enthält bei großem Format, fester Bindung und kleinerem Preis nicht annähernd soviel Information, schließt aber neuere Architekturtendenzen ein. (1 S)
Details
Jahr: 2012
Bandangabe: Bd. 2.
Systematik: KB.E
ISBN: 3-423-03021-6
Beschreibung: Orig.-Ausg., 15., durchges. Aufl., S. 295 - 600 : zahlr. Ill. und graph. Darst. (überw. farb.), Kt.
Reihe: dtv; 3021
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [565] - 573. - Aus dem Inhalt des zweiten Bandes: Mittelalter: Bauformen. Städtebau. Kommunalgebäude. Burgen. Klöster. Sakralbau. Neuzeit I:Renaissance und Barock: Städtebau. Schlösser und Residenzen. Sakralbau. Neuzeit II: Konstruktion und Form. Stahl- und Eisenbeton.Städtebau. Industriebau. Verwaltungsgebäude. Hochhäuser. Türme. Theater. Sportstadien. Strömungen und Tendenzen.
Mediengruppe: Buch