X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Industriebau; 03
Verknüpfung von Forschung, Entwicklung, Produktion : Industriearchitektur als Wettbewerbsfaktor : Arbeitsplatzqualität und Raum für Kommunikation
Jahr: 2015
Übergeordnetes Werk: Detail 2015
Zählung: 03
Mediengruppe: Zeitschrift
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: Z.KB.EA Detail / College 5c - Kunst Status: Entliehen Frist: 04.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Flexibilität sowie die Vernetzung von Forschung, Entwicklung und Herstellung werden neben dem Corporate Design und den funktionalen Aspekten bei der Planung von Industriebauten immer bedeutender. Deren Bandbreite reicht von der Fertigungshalle für Automobile über eine Entwicklungseinrichtung für medizintechnische Geräte bis hin zum modernen Weingut. Darüberhinaus decken die konstruktiven Materialien der in diesem Heft gezeigten Beispiele das gesamte Spektrum von Stahl und Beton über Holz bis zu dem in unseren Breiten eher exotischen Baustoff Lehm ab. Das Ricola Kräuterzentrum in der Nähe von Basel will mit diesem Material Erdverbundenheit und Umweltbewusstsein zeigen, während das McLaren-Produktionsgebäude bei London mit seinem durch Keramikfliesen geprägten Raum eher einem Labor als einem klassischen industriellen Automobilwerk ähnelt und damit exakt die aufwändigen Produktionsweisen des Sportwagenherstellers widerspiegelt.
Details
Jahr: 2015
Übergeordnetes Werk: Detail 2015
Systematik: Z.KB.EA
Zählung: 03
Mediengruppe: Zeitschrift