X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 71
Integriertes Umweltcontrolling
von der Stoffstromanalyse zum Bewertungs- und Informationssystem
Verfasserangabe: Martin Tschandl ... (Hrsg.)
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Gabler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BMU Inte / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Umweltcontrolling bewährt sich als ein Führungssubsystem, das durch die zeitliche Unterteilung umweltorientierter Ziele, die systematische Kontrolle deren Erreichung und die Analyse allfälliger Abweichungen eine zukunfts-, engpass-, informations- und zielorientierte Steuerung eines Unternehmens oder einzelner Teile und Funktionen in Hinblick auf dessen Umweltbeziehungen ermöglicht. Damit (gutes) Umweltmanagement wirksam wird, ist die Integration in das Unternehmen und speziell in das finanz-/ergebnisorientierte Zielsystem unerlässlich. Erst durch die Anwendung von Methoden und Instrumenten des integrierten Umweltcontrollings wird die in der Vergangenheit scheinbar unüberwindbare Distanz zwischen Ökonomie und Ökologie überbrückbar. So bedeutet weniger Material- und Energieeinsatz gleichermaßen erhöhte ökonomische Effizienz aus Kostenüberlegungen als auch erhöhte Ökoeffizienz aus Umweltüberlegungen. Wie ein integriertes Umweltcontrollingsystem konkret ausgestaltet sein kann, welche Komponenten es umfasst und welche Möglichkeiten potentielle Nutzer eines integrierten Umweltcontrollings in der Praxis haben, ist Gegenstand dieses Sammelbandes. Die aktualisierte zweite Auflage greift die neuen Vorgaben der ISO-Normen 14040 und 14044 auf und beleuchtet die Möglichkeiten aktueller Software für ein zeitgemäßes Umweltcontrolling. (Verlagsinformation)
Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Aus dem Inhalt:"Green Controlling“ - Bedarf einer Integration von ökologischen Aspekten in das Controlling
Möglichkeiten der Simulation im Rahmen des betrieblichen Stoffstrommanagements
Ökologische Bewertung in der betrieblichen Praxis
Ressourcenkostenrechnung – Konzeption und Anwendungen
Die Balanced Scorecard als Instrument im Umweltcontrolling
Zeitgemäßes Umweltcontrolling mit SAP - Konzeption und Planung von Umweltinformationssystemen
Die Sustainability Balanced Scorecard als Integrationsrahmen für BUIS.
 
Details
VerfasserInnenangabe: Martin Tschandl ... (Hrsg.)
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Gabler
Systematik: GW.BMU, GW.BUP
ISBN: 978-3-8349-3031-6
2. ISBN: 3-8349-3031-8
Beschreibung: 2. Aufl., 326 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Controlling, Umweltbezogenes Management, Managementinformationssystem, Umweltbilanz, Planungsrechnung, Informationsmanagement, Sozialbilanz, Umweltbericht, Ökoeffizienz, Betriebliche Umweltökonomie, Betriebliches Umweltmanagement, Management / Umweltbewusstsein, Umweltbewusstes Management, Umweltbezogene Unternehmensführung, Umweltmanagement, Umweltorientierte Unternehmensführung, Umweltorientiertes Management, Ökologiemanagement, Ökologieorientiertes Management, Ökologische Unternehmensführung, Ökologisches Management, EIS <Wirtschaft>, Executive Information System, FIS <Wirtschaft>, Führungsinformationssystem, Life-cycle-assessment, MIS <Wirtschaft>, Management Information System, Managementunterstützungssystem, Ökobilanz, Internes Kontrollsystem, Management, Ökologischer Fußabdruck
Beteiligte Personen: Tschandl, Martin [Hrsg.]
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch