X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


40 von 68
Chancen und Grenzen der Nachhaltigkeitstransformation
ökonomische und soziologische Perspektiven
Verfasserangabe: Fred Luks (Hrsg.)
Jahr: 2019
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AV Chan / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
In Zeiten von Klimaerwärmung und Meeresverschmutzung durch Plastikmüll versuchen mehr und mehr Menschen, nachhaltig zu leben. Inzwischen gehen immer öfter auch Betriebe dazu über, eine grüne Unternehmenspolitik zu betreiben. Doch noch ist es ein langer Weg, bis der Wandel hin zu einer umweltfreundlichen sowie ressourcen- und energieschonenden Gesellschaft geschafft ist. Passend dazu gibt dieses Buch über die Nachhaltigkeitstransformation einen Einblick in die aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu diesem Thema. Darin finden Sie Beiträge aus verschiedenen Disziplinen, zum Beispiel:
Volkswirtschaftslehre
Betriebswirtschaftslehre
Soziologie
Rechtswissenschaft
Technik
Das Buch richtet sich nicht nur an Akademiker, Lehrende und Studenten, sondern an alle Personen, die sich für die Themen ökologische und soziale Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility sowie Umwelt- und Klimaschutz interessieren.
Wie kann die Transformation zu einer nachhaltigen Entwicklung gelingen?
Diese und andere Fragen versucht dieses Buch zur Nachhaltigkeitstransformation zu beantworten. Es zeigt Notwendigkeiten, Hindernisse und Grundsatzprobleme auf und zeigt die Meinungen anerkannter Experten dieses Fachbereichs. Diese beschäftigen sich mit allen gängigen Problembereichen des Nachhaltigkeitsmanagements:
Technologie
Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
Konsum
Hindernisse der Transformation
Grünes Wachstum
Innovation
Nachhaltigkeitsstrategien
Rolle der Wissenschaft
Dabei sollen aber nicht alle Forschungsfelder für sich stehen. Vielmehr versuchen die Autoren zu zeigen, wie das Zusammenspiel aus allen Faktoren das künftige Leben der Menschen verändern könnte.
 
Aus dem Inhalt:
Teil I Einleitung
1 (Große) Transformation ¿ die neue große
Nachhaltigkeitserzählung9 3
Fred Luks
Teil II Transformierte Lebensweisen?
2 Postwachstumsgesellschaft und Transformationsnarrativ.
Soziologische Überlegungen zum Nachhaltigkeitswandel ........ 21
Ingolfur Blühdorn, Felix Butzlaff, Michael Deflorian und
Daniel Hausknost
3 Kritik der westlichen Lebensweise ................ 43
Andreas Novy
Teil III Transformationstreiber
4 Soziale Innovationen und intersektorale Kooperationen:
Neue Lösungen, neue Partnerschaften .............. 61
Anja Christanell, Michael Meyer, Clara Moder, Reinhard Millner und
Paul Rameder
5 Transformationen im Personalmanagement:
Die Beispiele Sonnentor und Tele Haase ............ 79
Michael Müller-Camen, Jürgen Weibler, Brian Matthews und
Christoph Riess
6 Higher Education Institutions as Transformative Agents
for a Sustainable Society .................. 95
Florian Findler, Norma Schönherr and Andre Martinuzzi
Teil IV Technologie als Transformation
7 Blurring Boundaries and the Erosion of Ownership ........ 109
Bernadette Kamleitner
8 Impact of Digitalization on Sustainable Supply Chains ...... 131
Patricia Rogetzer, Thomas Nowak, Werner Jammernegg and
Tina Wakolbinger
9 Die vierte Industrielle Revolution ¿ eine neue Hoffnung?
Technologischer Fortschritt und Ungleichheit .......... 145
Stella Zilian und Laura Zilian
Teil V Transformationsgrenzen
10 Nachhaltiger Konsum und die Dynamik der Nachfrage.
Von individualistischen zu systemischen
Transformationskonzepten .................. 167
Karl-Michael Brunner
11 Magie der Meritokratie. Hindernisse transformativer
Geschlechterpolitik in Organisationen .............. 185
Regine Bendl, Helga Eberherr und Johanna Hofbauer
12 Vegaphobie: Ein Hindernis auf dem Weg zur Nachhaltigkeit .... 201
Regine Bendl, Giuseppe Delmestri und Petr Kudelka
Teil VI Schlussfolgerungen
13 Die Welt im Wandel? Lehren aus interdisziplinären
Transformationsanalysen ................ 233
Fred Luks
 
Details
VerfasserInnenangabe: Fred Luks (Hrsg.)
Jahr: 2019
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Systematik: GW.AV
ISBN: 9783658224370
Beschreibung: VI, 235 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Luks, Fred; Novy, Andreas
Sprache: ger¦eng
Fußnote: Beiträge teilweise deutsch, teilweise englisch. Literaturangaben
Mediengruppe: Buch