X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


116 von 183
Kunst-Methodik
Handbuch für die Sekundarstufe I und II
Verfasserangabe: Ingo Wirth (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Cornelsen, Scriptor
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TV Kuns / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 11.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Innovativer Kunstunterricht versteht sich als spielerisch-kreativer Prozess und fördert selbstständiges Lernen. Das Handbuch stellt in knapper Form von der Psychologie und Lernforschung abgeleitete Verfahren vor und liefert viele anschauliche Beispiele. / Künftige Lehrerinnen und Lehrer finden hier praktische Orientierung, wie sie die Schüler/innen zu kreativem Handeln aktivieren und motivieren können. Berufsprofis gibt der Band Anregungen, ihre Positionen zu überdenken und neue Lernwege zu wagen. / Mit Unterrichtssequenzen, Kopiervorlagen und vielen praktischen Tipps.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort / Teil 1 / Der Methodenbegriff / Das Schülerbild / Lernerpersönlichkeit (12) - Individuelle Themen (13) - / Kompetenzprofil (14) - Denk-, Verhaltens- und Lerntyp (15)- / Lerntempo (16) - Entwicklungsstand (16) / Lerngruppenstrukturen im Kunstunterricht / Wertschätzung (18) - Kommunikation / und Kooperation (19) - Metakommunikation (20) / Teil 2 / Das Auslösen spontaner Lernimpulse / An Problemen orientieren / Zweifel (24) - Ungewissheit (24) - Überraschung (26) - / Inkongruenz (27) - Irrelevanz (30) - Widerspruch (32) - / Mehrdeutigkeit (33) / Aktivierende Vorstellungsbildung fördern / Fiktive Ausschreibungen (37) - Anschauungsdynamische / Dramaturgien (43) - Variation, Vorbild - Nachbild, Persiflage (48) / Fantastik, Exotik, Geheimnis, Groteske (50) - Improvisation mit / verschiedenen Ausgangslagen: Ausschnitt (51) - Ergänzen von / Fragmenten (52) - Fantasiereisen (55) - Metamorphose, / Verwandlung (58) - In-Szene-Setzen und Inszenieren (58) - / Ausschmücken, Verzieren, Charakterisieren (59) - Collage, / Montage, Arrangement (62) - Unmittelbare ästhetische / Erfahrungen anbahnen (64) / Bilder spontan erkunden / Polaritätsprofile (68) - "Gespräche zwischen Bildelementen" (68) / Chinesisches Körbchen (70) - Cluster (70) - Assoziationen / zu Bildausschnitten (70) - Ecriture automatique (72) - / Expertenrunde/Expertenpuzzle (72) - Fiktives Interview (73) - / Fünf-Sinne-Check (73) - Lückentext (73) - Tour durch ein / Bild (73) - Pro-und-Kontra-Debatte (74) - Satzketten (74) - / Steckbrief spiel (74) - Storyboard (75) - Bild-Text-Vergleich (75) - / Verzögerte Bildbetrachtung, Adventskalendermethode (75) - / Rekonstruieren (75) / 6 o Inhalt / Teil 3 / Der kreative Prozess und das freie Spielen 76 / Phasen des kreativen Prozesses 76 / Preparation (77) - Inkubation (78) - Illumination (79) - / Verifikation (79) - Umsetzung (79) - Unterstützung (81) - / Flow (82) / Freies Spielen zulassen 82 / Motivation (84) - Neuigkeit/Wechsel (86) - Überraschung (86) - / Verwickeltheit (87) - Ungewissheit/Konflikt (88) - / Quasirealität (88) / Teil 4 / Die Förderung von Empathie (Katharina Paech) 90 / "Einfühlung" nach Lipps und Worringer 91 / Der Begriff "Empathie" 92 / Erkenntnisse aus der Filmwissenschaft 94 / Mit Kunstwerken umgehen lernen 96 / Unterrichtsbeispiel: Auswahl der Kunstwerke (99) - / Vorbereitungen (100) - Übungsbeispiele: Bewegung im / Bild (101) - Standbilder bauen (101) - Rollenbiografie und / szenisches Interview (101) - Klangteppich (101) - Standbildfolgen / (103) - Spielszenen entwickeln und vorführen (103) / Das eigene Werkerlebnis (Ingo Wirth) 104 / Teil 5 / Methodikmodelle 107 / Strukturierung von Unterrichtsvorhaben 107 / Treppenstruktur (108) - Inselstruktur (110): Parcours, / Lernzirkel (110)- Lernen an Stationen (112) - "Do-it-yourself- / Struktur (113) / Projektarbeit 116 / Themenfindung (118) - Teambuilding (118) - Zielsetzung (119) - / Aufgaben/Aufgabenverteilung (119) - Zeitplanung (120) - / Berichtsführung (120) - Überprüfung der Zielsetzungen (121) - / Präsentation, Abschlussbericht (121) - Checklisten (122) / Portfolioarbeit 126 / Außere Form (128) - Inhaltliche Struktur (129) - / Beispiel: "Heftstreifenmethode" (131) - Gliederung (131) - / Unterrichtsbeispiele: "Frisurenwettbewerb" (132) - / " Umgang mit Farbe" (134) - Arbeitsblätter (135) / Inhalt U| 7 / Präsentieren (von Tanya Berlinger) 144 / Begriffsbestimmung (146) - Unterrichtsbeispiel (149) - / Mindmap: "Präsentation und Referat" (149) - Clustering: / "Feedback-Kultur"(150) - Medial unterstützte Kurzreferate: / "Kunst-Vorträge" (152) - Ergebnissichernder Einzelvortrag (153) - / Ergebnissichernder Gruppenvortrag (154) - Lernen durch Lehren: / Korrigieren und Debattieren (156) - Ausstellungsgestaltung und / Führung (159) - "Tag der offenen Tür" (161) - Öffentlichkeitsarbeit / am Bildschirm (161) / Gespräche führen 166 / Moderation (167) - Gesprächsanlass (168) - Murmelrunde (169) - / Notieren der eigenen Position (169) - Zurückhaltung (170) - / Wertschätzende und produktive Kritik (170)- Sitzordnung (171) - / Darstellung der Ergebnisse (171) / Instruieren (von Kai Helge Wirth) 172 / Einweisende Instruktion (174) - Instruktive Anweisung (174) - / Instruktive Information (176) - Unterrichtsbeispiel "Kurzfilmtage / " (176) - Schriftliche Instruktionen (177) - Schritt-für- / Schritt-Anleitung (180) - Verhaltensregeln/Verbindliche / Vereinbarungen (184) - Die Gebrauchsanweisung (184) - / Demonstration (186) - Intelligentes Üben: Kameraeinstellungen / (187) - Sandwich-Verfahren und Advance / Organizer (188) / Lernarrangements und Lernumgebung 192 / Fünf Entfaltungsdimensionen (192) - Werkstattbegriff (193) - / Zeichenwerkstatt (194) - Malwerkstatt (195) - Modellierwerkstatt / (Kai Helge Wirth) (199) - Werkstatt für Ästhetische Forschung (204) / Literatur 209 / Bildnachweis 214 / Register 21
Details
VerfasserInnenangabe: Ingo Wirth (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Cornelsen, Scriptor
Systematik: PN.TV
ISBN: 978-3-589-22980-2
2. ISBN: 3-589-22980-2
Beschreibung: 4. Aufl., 224 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Wirth, Ingo
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 209 - 213
Mediengruppe: Buch