X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


35 von 180
Hokuspokus Kompetenz?
kompetenzorientiertes Lehren und Lernen ist keine Zauberei
VerfasserIn: Hunziker, Daniel
Verfasserangabe: Daniel Hunziker
Jahr: 2017
Verlag: Bern, hep der bildungsverlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.T Hunz / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Kompetenz ist durch die inflationäre Verwendung des Begriffs im Bildungszusammenhang zum Zauberwort geworden - Zauberei ist Kompetenzorientierung aber nicht, ganz im Gegenteil: Der vom Lehrplan 21 geforderte Ansatz ist wunderbar umsetzbar. Man braucht bloss zu wissen, wovon hier eigentlich die Rede ist. Daniel Hunziker entfaltet in seinem Buch den Kompetenzbegriff sorgfältig und erläutert auf verständliche Weise den gesellschaftlichen, entwicklungspsychologischen und neurobiologischen Aspekt kompetenzorientierten Lernens. / / Die Anforderungen an unsere Schulen haben sich stark verändert. Schülerinnen und Schüler sollen lernen, erworbenes Wissen nicht standardisiert wiederzugeben, sondern selbstständig anzuwenden. Sie müssen handlungsfähig werden, also kreativ gestaltend an neue Herausforderungen herangehen können. Dies setzt ein neues Lern- und Lehrverständnis sowie eine neue Fehler- und Beziehungskultur an Schulen voraus. / / Um die Umsetzung geht es im Buch von Daniel Hunziker. Er zeigt, wie Lehrpersonen den Kindern und Jugendlichen konkret zu effektiven Lernprozessen sowie einer positiven Persönlichkeits- und Sozialentwicklung verhelfen können. Der Autor präsentiert ein erprobtes Schema mit 64 Schlüsselkompetenzen für Schülerinnen und Schüler der Volksschule. Sein Kompetenzatlas enthält praxisnahe Hinweise für einen kompetenzorientierten Unterricht. Ein Zauberbuch braucht es dafür nicht - dieses Kursbuch hingegen schon. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Einleitung 7 / / Teil 1 / Schule und Gesellschaft 9 / 1 Was die Gesellschaft von der Schule fordert 11 / / 2 Was Kinder von der Schule brauchen 17 / / 3 Was Lehrpersonen bewirken können 27 / / Teil 2 / Kompetenzorientierung 33 / 4 Was Kompetenz eigentlich ist 35 / 4.1 Kompetenzmodelle 37 / / 5 Wissenserwerb 41 / 5.1 Individualisiertes Lernen 45 / 5.2 Lehrmittel und Methoden für den Wissens- und / Fähigkeitserwerb 48 / / 6 Qualifikation von Wissen und Können 53 / / 7 Kompetenzentwicklung 59 / 7.1 Schlüsselkompetenzen 62 / 7.2 Kompetenzorientierte Aufgabenstellungen 69 / 7.3 Fehlerkultur 73 / 7.4 Kompetenzen beurteilen 74 / / / Teil 3 / Kompetenzatlas / Kompetenzatlas 78 / / 8 Schlüsselkompetenzen für Kinder bis 12 Jahre , 81 / 8.1 Personale Kompetenzen 82 / 8.2 Aktivitäts- und Handlungskompetenzen 94 / 8.3 Soziale und kommunikative Kompetenzen 105 / 8.4 Fach- und Methodenkompetenzen 116 / / 9 Schlüsselkompetenzen für Jugendliche 121 / 9.1 Personale Kompetenzen 122 / 9.2 Aktivitäts- und Handlungskompetenzen 130 / 9.3 Soziale und kommunikative Kompetenzen 138 / 9.4 Fach- und Methodenkompetenzen 145 / / 10 Kompetenzen für Lehrpersonen 159 / 10.1 Tools für die Schulentwicklung 169 / / Literatur 173 / / Links 174
Details
VerfasserIn: Hunziker, Daniel
VerfasserInnenangabe: Daniel Hunziker
Jahr: 2017
Verlag: Bern, hep der bildungsverlag
Systematik: PN.T
ISBN: 978-3-0355-0788-1
2. ISBN: 3-0355-0788-0
Beschreibung: 3. Auflage, 174 Seiten : Tabelle, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnsi: Seite 173
Mediengruppe: Buch