Cover von Die Kameliendame wird in neuem Tab geöffnet

Die Kameliendame

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Bolognini, Mauro; Dumas, Alexandre; Aurenche, Jean
Verfasser*innenangabe: Regie: Mauro Bolognini ; Drehbuch: Jean Aurenche, Vladimir Pozner ; nach dem gleichnamigen Roman von Alexandre Dumas ; Musik: Ennio Morricone ; mit Isabelle Huppert, Gian Maria Volonté, Bruno Ganz, Fernando Rey [und weitere]
Jahr: 2016 (1981)
Verlag: Walluf, Fernsehjuwelen GmbH
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.15 Kame / College 5a - Szene Status: Entliehen Frist: 22.04.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Frankreich/Italien/Deutschland 1981. - Sprache: Deutsch, Französisch, Italienisch. - Bonus: Kinofassung

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Bolognini, Mauro; Dumas, Alexandre; Aurenche, Jean
Verfasser*innenangabe: Regie: Mauro Bolognini ; Drehbuch: Jean Aurenche, Vladimir Pozner ; nach dem gleichnamigen Roman von Alexandre Dumas ; Musik: Ennio Morricone ; mit Isabelle Huppert, Gian Maria Volonté, Bruno Ganz, Fernando Rey [und weitere]
Jahr: 2016 (1981)
Verlag: Walluf, Fernsehjuwelen GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TT.KT.15
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD-Video (181 Min. Zweiteiler/110 Min. Spielfilm) : farbig, Dolby digital 2.0, 1,33:1
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Huppert, Isabelle; Volonté, Gian Maria; Ganz, Bruno; Rey, Fernando; Morricone, Ennio
Sprache: Deutsch
Fußnote: Alphonsine Plessis, eine Halbwaise, wächst in Armut auf und leidet schon früh an einer Lungenkrankheit. Aber sie kann Männern den Kopf verdrehen, was ihr zugute kommt, nachdem ihr drogensüchtiger Vater sie zum wiederholten Male gegen Bares veräußert hat. Durch einen jungen Adeligen gerät sie nach einigen Umwegen aus dem Sumpf heraus und steigt in der Pariser Gesellschaft zur Edelkurtisane auf, die nur als Kameliendame bekannt ist. Sie wird ausgehalten, verkehrt in den besten Kreisen und heiratet in den Adelsstand, was ihr zu allerlei Vergünstigungen verhilft, an denen auch ihr Vater als Nutznießer teilhat. Der junge Alexandre Dumas, Sohn des berühmten Schriftstellers gleichen Namens, verliebt sich in die junge schwindsüchtige Prostituierte. Auch sie ist ihm in tiefer Liebe zugetan, aber das Schicksal meint es nicht gut ... (Verlagstext)
Mediengruppe: DVD