X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 277
Das Erbe des Neandertalers
Weltbild zwischen Wissenschaft und Glaube
VerfasserIn: Ditfurth, Hoimar von
Verfasserangabe: Hoimar von Ditfurth
Jahr: 1992
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.AV Ditf / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Aus dem Vermächtnis eines großen Mannes: Schriften der Jahre 1946 bis 1989, die das grenzüberschreitende Interesse eines der beeindruckendsten Wissenschaftspublizisten und Philosophen der deutschen Nachkriegszeit dokumentieren.Hoimar von Ditfurth, geboren am 15. Oktober 1921 in Berlin, gilt als wohl bedeutendster Wissenschaftsjournalist der deutschen Nachkriegszeit, seine Bücher haben Bestsellerauflagen erreicht. Hoimar von Ditfurth starb am 1. November 1989. Bei dtv zuletzt erschienen: 'Die Sterne leuchten, auch wenn wir sie nicht sehen'.
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Glaube, Liebe und Kritik Ein Vorwort XI ERDE UND KOSMOS Das Erbe des Neandertalers Über die Erkennbarkeit der Welt 3 Reise zu den Sternen Sinn und Unsinn der Science-fiction 14 Wenn die Welt untergeht Über das Ende des Lebens 19 Der Kosmos erhält uns am Leben Naturwissenschaft und menschliches Bewußtsein 26 Als Modell wird sein Beweisstil gefährlich Däniken und seine Bücher - ein Symptom 3 Ein Renegat rechnet ab Besprechung des Buches "Warnungstafeln" von Erwin Chargaff 42 LICHT UND LEBEN Scheintod im Salz Bakterien werden wieder zum Leben erweckt 51 Risiko und Intelligenz Die Bedeutung der Verhaltensforschung 58 Nur vierzig Moleküle Die Wirklichkeit der Insekten 67 Die Chemie unserer Existenz Grundvoraussetzungen des Lebens 74 Abwehr und Aberglaube Über menschliche und maschinelle Intelligenz 81 Leben ohne Sauerstoff D i e Geschichte der Erdatmosphäre 8 8 Programme aus der Steinzeit Ist Aggression angeboren? 9S Der Mensch - Krone der Schöpfung? Über die Evolution des Lebens 103 Blick durch die Röhre Besprechung des Buches "Zwischenstufe Leben" von Carsten Bresch 109 Wie die Erde Falten bekam Entdeckungen der modernen Geologie 113 Das magische Fenster Was wir beim Sehen übersehen 128 Das Spukschloß des Aberglaubens Besprechung des Buches "Kabinett der Täuschungen" von Martin Gardner 138 GOTT UND DIE WISSENSCHAFT Zwischen Wissen und Erleben Sterben aus Mangel an Phantasie 143 Wissenschaft als Symbol Versuch einerkosmischenTeleologie 150 Waffenlos dem Leben ausgeliefert Von der Notwendigkeit eines Glaubens 172 Ein gespenstisches Rezept Besprechung des Buches "Jenseits von Freiheit und Würde" von B. F. Skinner 179 Schöpfung oder Naturgeschichte? Der vermeintliche Gegensatz zwischen Glaube und Wissenschaft 184 KÖRPER UND GEIST Der Mensch in der Retorte Wie die Krankenversicherung Kranke produziert 193 Ein Meer v o n Schweigen Das Euthanasieproblem 204 Die Planwirtschaft der Seele Besprechung des Buches "Leben und Wirken von Sigmund Freud" von Ernest Jones 213 Eine neue Epoche in der Psychiatrie Die erstaunliche Wirkung der Neuroleptika 218 Der Sinn der Sterblichkeit Über den Ursprung von Alterung u n d Tod 224 Die Idee des Dr. Fuchs Wie ein Arzneimittel entsteht 230 ÖKOLOGIE UND POLITIK Noch einmal das Problem Ernst Jünger Über das Manuskript "Der Friede" 239 Europa und der Sozialismus Ein Ausweg aus der Krise unseres Kontinents 247 Und das am grünen Holze . . . Analyse unseres politischen Bewußtseins anhand einer Nummer der "Zeit" 253 Nur noch Stehplätze frei Über die "Bevölkerungsexplosion" 260 "Global 2000" und die Politik Eine Wahlkampfrede 267 Verteidigung bis zum letzten Europäer? Anmerkungen zur Realpolitik 281 Zur Wahl gestellt Maximen für ein hypothetisch es Umweltministerium . . . . 286 Der Kurs der Lemminge Warum ich die Grünen unterstütze 288 Die Kosten des wirtschaftlichen Erfolgs Eine Ansprache vor Industriemanagern 299 Zeigen, wer Herr im Hause ist Briefan die Volkszählungsstelle Staufen 317 Warum ich nicht gezählt z u werden wünsche Plädoyer wider die Volkszählung 321 Was ist ein Fluß? Uns droht eine Wüste neuer Art 329 Quellennachweis 335
Details
VerfasserIn: Ditfurth, Hoimar von
VerfasserInnenangabe: Hoimar von Ditfurth
Jahr: 1992
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: NN.AV
ISBN: 3-462-02230-X
Beschreibung: 335 S.
Mediengruppe: Buch