X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 285
Checkliste XXL Pneumologie
136 Tabellen ; [inkl. CD-ROM mit Video-sequenzen zur Bronchoskopie]
VerfasserIn: Lorenz, Joachim
Verfasserangabe: Joachim Lorenz. Mit einem Beitr. von Dennis Nowak
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart, Thieme
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HH Lore / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 08.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Innere Medizin. Zielgruppen: Pneumologen, Internisten anderer Fachgebiete, Assistenzärzte in der Inneren Medizin, AiP, PJ Studenten. Checklisten der aktuellen Medizin. Nachfolgebuch zur Checkliste Pneumologie von Endres. Checkliste Pneumologie. Atemnot, Husten, Thoraxschmerz - dahinter kann sich jeweils eine Vielzahl von Erkrankungen verbergen. Die Pneumologie steht im Zentrum der Inneren Medizin, komplexe und vielfältige Beziehungen zu anderen Teilbereichen erfordern pneumologisches Wissen auf dem aktuellsten Stand. Und genau das bietet die Checkliste Pneumologie: Übersichtliche und komplexe Darstellung des gesamten Fachgebietes. Zahlreiche Tabellen und Abbildungen erleichtern den Informationszugriff. Konkrete und handlungsrelevante Informationen im bewährten Checklistenkonzept: - Genaue Erklärung der speziellen diagnostischen Möglichkeiten - Umfassender Leitsymptomteil als klinischer Wegweiser - Ausführliche und komplette Darstellung aller pneumologischen Krankheitsbilder - Invasive und nichtinvasive Therapieverfahren
/ AUS DEM INHALT: / / / Inhaltsverzeichnis
.in
Grauer Teil: Grundlagen und Arbeitstechniken
1 Anamnese und klinischer Befund o- 1
J2 1.1 Anamnese 1
1.2 Inspektion - 2
1.3 Palpation - 4
1.4 Perkussion 5
1.5 Auskultation - 6
1.6 Klinische Differenzialdiagnose 9
2 Lungenfunktionsprüfung - 10
2.1 Lungenfunktionsprüfung: Übersicht und Glossar o- 10
2.2 Spirometrie: Übersicht - 11
2.3 Pneumotachografie "-15
2.4 Ganzkörperplethysmografie 18
2.5 Oszillationsmessung " 22
2.6 Unterbrechermethode 24
2.7 Compliancemessung 25
2.8 Messung des Transferfaktors (Diffusionskapazität) "- 28
2.9 Arterielle Blutgasanalyse (BGA) - 31
2.10 Pulsoximetrie 34
2.11 Funktionsmessungen der Ventilationspumpe 35
2.12 6-Minuten-Gehtest 38
2.13 Blutgase unter Belastung - 39
2.14 Spiroergometrie >- 43
2.15 Bronchiale pharmakologische Tests o- 47
2.16 Lungenfunktionsprüfung in der Praxis "- 50
3 Bildgebende Verfahren 53
3.1 Röntgenaufnahme 53
3.2 Spezialtechniken - 69
3.3 Computertomografie 70
3.4 Magnetresonanztomografie (MRT) 75
3.5 Szintigrafie " 77
3.6 Positronenemissionstomografie (PET) " 79
3.7 Sonografie 81
4 Endoskopie - 86
4.1 Bronchoskopie "- 86
4.2 Bronchoalveoläre Lavage (BAL) - 91
4.3 Transbronchiale Biopsie (TBB) 95
4.4 Bronchografie "- 97
4.5 Diagnostische Thorakoskopie 98
4.6 Mediastinoskopie - 100
5 Spezielle Labordiagnostik 102
5.1 Autoantikörper 102
5.2 Sarkoidosemarker ""104
5.3 Tumormarker - 106
5.4 Immunglobulin E "- 107
5.5 Präzipitinvermittelte Allergie 108
5.6 Alphal-PI-Proteaseinhibitor "- 109
VIII
Inhaltsverzeichnis
Grüner Teil: Leitsymptome und -befunde
6 Leitsymptome und-befunde - 111
6.1 Dyspnoe"lll
6.2 Thoraxschmerz - 114 Ü
6.3 Zyanose "117
6.4 Husten ^ 118 *j
6.5 Bluthusten "123 -g
6.6 Lungenrundherde " 127 "~
6.7 Mittellappensyndrom "130
Blauer Teil: Pneumologische Erkrankungen
7 Atemwegserkrankungen "133
7.1 Obstruktive Erkrankungen der zentralen Atemwege "133
7.2 Vocal Cord Dysfunction (VCD) " 136
7.3 Akute Tracheobronchitis " 137
7.4 Asthma bronchiale " 138
7.5 Chronische Bronchitis, COPD " 153
7.6 Bronchiolitis obliterans " 162
7.7 Diffuse Panbronchiolitis " 165
7.8 Bronchiektasen " 166
7.9 Zystische Fibröse 170
7.10 Lungenemphysem "173
7.11 Großbullöses Emphysem "179
7.12 ai-Proteaseinhibitormangel "180
8 Pulmonale Infektionen/Pneumonien "183
8.1 Pneumonien: Allgemeine Grundlagen 183
8.2 Ambulant erworbene Pneumonie 184
8.3 Nosokomiale Pneumonie " 192
8.4 Pneumonie bei Immundefizienz "195
8.5 Pulmonale Manifestationen der HIV-Infektion 199
8.6 Aspirationspneumonie " 205
8.7 Lungenabszess " 209
8.8 Bakterielle Pneumonie: Pneumokokken "210
8.9 Bakterielle Pneumonie: Staphylokokken 213
8.10 Bakterielle Pneumonie: Legionellen 215
8.11 Bakterielle Pneumonie: Gramnegative Enterobakterien 216
8.12 Lungenmilzbrand (Anthrax) 218
8.13 Bakterielle Pneumonie: Mykoplasmen " 220
8.14 Bakterielle Pneumonie: Chlamydien " 222
8.15 Viruspneumonie, Influenza " 224
8.16 Aviäre Influenza 226
8.17 Pilzpneumonie " 226
9 Pulmonale Infektionen/Mykobakteriosen 232
9.1 Tuberkulose: Grundlagen, Verlauf, Klinik 232
9.2 Tuberkulose: Diagnostik, Differenzialdiagnose 238
9.3 Tuberkulose: Therapie 243
9.4 Miliartuberkulose " 250
9.5 Pleuritis exsudativa tuberculosa (specifica) 252
9.6 Nichttuberkulöse Mykobakteriosen 253
10 Pulmonale Parasitosen 257
10.1 Pulmonale Parasitosen 257
10.2 Toxoplasmose " 257
10.3 Malaria " 258
IX
Inhaltsverzeichnis
10.4 Babesiose 259
10.5 Kryptosporidiose 260
10.6 Lungenaskariasis " 260
10.7 Larva migrans visceralis 261
"JS 10.8 Trichinose " 262
& 10.9 Echinokokkose " 262
10.10 Schistosomiasis (Bilharziose) 264
"3
11 Bronchopulmonale Tumoren 266
11.1 Benigne Tumoren 266
11.2 Bronchialkarzinom 268
11.3 Bronchuskarzinoid 292
11.4 Maligne Lymphome 295
11.5 Mukoepitheliale Malignome 298
11.6 Andere epitheliale und mesenchymale Malignome 299
11.7 Lungenmetastasen 300
12 Idiopathische, allergische und granulomatöse interstitielle
Erkrankungen 305
12.1 Idiopathische interstitielle Pneumonien 305
12.2 Sarkoidose "318
12.3 Exogen allergische Alveolitis 322
12.4 Pulmonale Langerhans-Zell-Histiozytose " 325
12.5 Alveolarproteinose 327
12.6 Lipidpneumonie 329
12.7 Alveoläre Mikrolithiasis " 330
13 Kollagenkrankheiten 332
13.1 Rheumatoide Arthritis (RA) 332
13.2 Morbus Sjögren 334
13.3 Lupus erythematodes disseminatus 335
13.4 Polymyositis, Dermatomyositis 337
13.5 Progressive systemische Sklerose 339
13.6 Morbus Bechterew 341
14 Vaskulitiden " 343
14.1 Wegenersche Granulomatöse 343
14.2 Mikroskopische Polyangiitis " 346
14.3 Goodpasture-Syndrom 347
14.4 Idiopathische Lungenhämosiderose (Morbus Ceelen) 349
14.5 Hypersensitivitätsangiitis 350
14.6 Lymphomatoide Granulomatöse 351
14.7 Sarkoide Granulomatöse 352
14.8 Churg-Strauss-Syndrom " 353
14.9 Morbus Behcet " 354
15 Eosinophile Lungeninfiltrate 356
15.1 Eosinophile Lungeninfiltrate 356
16 Umwelterkrankungen 359
16.1 Anorganische Pneumokoniose: Silikose " 359
16.2 Anorganische Pneumokoniose: Asbestose 362
16.3 Andere anorganische Pneumokoniosen 364
16.4 Byssinose 366
16.5 Schäden durch Chemikalien 367
16.6 Schäden durch Medikamente 369
16.7 Strahlenschäden - 372
16.8 Beinaheertrinken 374
16.9 Dekompressionssyndrome 376
16.10 Höhenassoziierte Erkrankungen 377
Inhaltsverzeichnis
17 Kongenitale Erkrankungen 380
17.1 Anomalien: Tracheobronchomegalie 380
17.2 Anomalien: Williams-Campbell-Syndrom " 380 -g
17.3 Anomalien: Syndrom der immotilen Zilien 381 -g
17.4 Anomalien: Lungensequestration 382 5
17.5 Anomalien: Zystische Lungenfehlbildungen " 383 fc
17.6 Anomalien: Arteriovenöse Malformation 384
17.7 Neurofibromatose " 386
17.8 Tuberose Sklerose und Lymphangioleiomyomatose " 387
17.9 Morbus Gaucher " 389
18 Pulmonale Hypertonie 391
18.1 Grundlagen 391
18.2 Akute Lungenembolie 393
18.3 Lungenembolie-Sonderformen " 401
18.4 Chronische pulmonale Hypertonie 402
18.5 Idiopathische/familiäre pulmonale Hypertonie 407
18.6 Andere Formen der pulmonalarteriellen Hypertonie (PAH) der Klasse I " 408
18.7 Venookklusive Erkrankung 408
18.8 Cor pulmonale chronicum 409
18.9 Chronische thromboembolische pulmonalarterielle Hypertonie " 411
19 Erkrankungen der Pleura 414
19.1 Pneumothorax 414
19.2 Pleuraerguss: Transsudat 417
19.3 Pleuraerguss: Exsudat 419
19.4 Parapneumonischer Erguss und Pleuraempyem "421
19.5 Chylothorax 424
19.6 Hämatothorax 425
19.7 Pleurametastasen " 426
19.8 Malignes Pleuramesotheliom 428
20 Erkrankungen der Ventilationspumpe 433
20.1 Wirbelsäulenerkrankungen 433
20.2 Zwerchfellerkrankungen " 435
21 Mediastinalerkrankungen " 437
21.1 Mediastinaltumoren 437
21.2 Mediastinalemphysem 441
21.3 Akute Mediastinitis 442
21.4 Mediastinalfibrose 443
22 Schlafassoziierte Atmungsstörungen 445
22.1 Schlafassoziierte Atmungsstörungen 445
23 Akute Atmungsinsuflizienz 453
23.1 Akute respiratorische Insuffizienz (ARDS) 453
23.2 Ventilationsinsuffizienz " 458
Roter Teil: Therapiemethoden und Begutachtung
24 Raucherentwöhnung 460
25 Patientenschulung 464
26 Spezifische Immuntherapie 466
27 Inhalationstherapie 471
XI
Inhaltsverzeichnis
28 Sauerstofftherapie 475
28.1 Normobare Sauerstofftherapie 475
28.2 Hyperbare Sauerstofftherapie 480
'S 29 Maschinelle Aternhilfe 482
29.1 Nichtinvasive Atemhilfe (NIV) 482
29.2 Invasive Atemhilfe " 486
5
"30 Lungentransplantation " 495
31 Endobronchiale Interventionen 501
31.1 Endobronchiale Lasertherapie 501
31.2 Argon-Plasmakoagulation (APC) 503
31.3 Photodynamische Therapie 504
31.4 Endobronchiale Brachytherapie 505
31.5 Kryotherapie 507
31.6 Bronchusprothesen (Stents) 508
31.7 Bronchusokklusion 511
31.8 Fremdkörperentfernung 513
32 Pleurale Interventionen 515
32.1 Pleurapunktion 515
32.2 Pleura-und Abszessdrainagen 518
32.3 Pleurodese 522
33 Thorakoskopie/Pleuroskopie 524
33.1 Videoassistierte Thorakoskopie 524
33.2 Pleuroskopie 526
34 Begutachtung 528
34.1 Definitionen, Anforderungen, Sozialversicherung " 528
34.2 Das pneumologische Gutachten 535
34.3 Obstruktive Atemwegserkrankung: Liegt BK 4301 vor? 535
34.4 Obstruktive Atemwegserkrankung: Liegt BK 4302 vor? 541
34.5 Obstruktive Atemwegserkrankung: Liegt BK 4111 vor? 542
34.6 Obstruktive Atemwegserkrankung und MdE 543
34.7 Obstruktive Atemwegserkrankung und BU, Reha, MdE bzw. GdB 544
34.8 Tuberkulose und AU bzw. Reha 546
34.9 Tuberkulose: Liegt BK 3101,3102 oder 4102 vor? " 548
34.10 Tuberkulose und MdE (nach BK-Recht, RV bzw. SER) 549
34.11 Parenchymerkrankungen - liegt BK vor? 550
34.12 Parenchymerkrankungen und MdE (nach BK-Recht) 555
34.13 Tumorerkrankungen- liegt BK vor? 556
34.14 Tumorerkrankung und MdE - 560
34.15 Gutachten bei schlafbezogenen Atmungsstörungen " 560
34.16 Gutachten bei Defektzuständen, Arbeitsunfällen 561
34.17 "Mustergutachten" 562
Sachverzeichnis 569
Bildnachweis 588
XII
7.7 Anamnese
1 Anamnese und klinischer Befund
1.1 Anamnese
Grundlagen
Beachte: Die Erhebung der Anamnese ist bei jedem Patientenkontakt notwendig.
" Gespräch zwischen Arzt und Patient mit folgenden Zielen: .
Erhebung von Informationen über die Krankheitsvorgeschichte.
Kontaktaufnahme mit dem Patienten. C
o Vertiefung der Patienten-Arzt-Interaktion
Vertiefung der Selbsteinsicht des Patienten.
Kennenlernen und Ersttherapie krankheitsbezogener Patientenaffekte.
Stellung einer Verdachtsdiagnose und deren Differenzialdiagnosen.
Praktisches Vorgehen
Jetzige Anamnese (aktueller Anlass des Patientenkontaktes):
Fragen nach den Hauptbeschwerden und schriftliche Dokumentation in den
Worten des Patienten.
Klärende und vertiefende Fragen zur Herausarbeitung der Leitsymptome.
Stets Abfragen der wichtigsten pneumologischen Leitsymptome Dyspnoe, Husten,
Auswurf, Thoraxschmerz.
o Gegenwärtige Nebenerkrankungen bzw. -Symptome.
Frühere Anamnese:
o Frühere Erkrankungen, Traumen, Operationen.
Respiratorische Kinderkrankheiten.
o Respiratorische Infekte (Angabe der ungefähren Frequenz pro Jahr).
Abgelaufene Tuberkulose.
Angaben über Schnarchen, Atempausen im Schlaf.
Raucheranamnese (Angabe in "Pack years" = Zigarettenpäckchen/Tag " Anzahl
der Jahre).
o Alkohol-, Drogenanamnese.
Medikamentenanamnese, Allergien, Unverträglichkeiten.
Achtung: Frage nach Röntgenvoraufnahmen nicht vergessen!
" Familienanamnese:
Gehäuft familiär auftretende Erkrankungen, z. B. allergische Diathese, intrinsisches
Asthma bronchiale.
Familiär auftretende übertragbare Erkrankungen, z. B. Tuberkulose.
Hereditäre Erkrankungen, z.B. Antikörpermangelsyndrome, zystische Fibröse,
ai-Protease-Inhibitortoo-AntitrypsinJ-Mangel, Morbus Osler.
" Berufs-, Freizeit-, Hobbyanamnese:
Kontakt mit Dämpfen, Stäuben, Chemikalien.
Sportliche Belastungen, Tätigkeiten in großer Höhe, Tauchen.
Assoziation von Symptomen mit einer Tätigkeit (z. B. fehlende Symptomatik am
Wochenende, im Urlaub).
Umgebungserkrankungen am Arbeitsplatz.
" Reiseanamnese:
Aufenthalt in Regionen erhöhter Erregerresistenz (z. B. Pneumokokkenresistenz
in Osteuropa, Spanien).
Übertragbare, regional auftretende Erkrankungen (z. B. Legionellose, pathogene
Pilze in Nordamerika, Tropenkrankheiten).
" Impfanamnese:
Tuberkuün-Status.
BCG-Impfung (Zeitpunkt).
Impfungen gegen respiratorische Infekte (Pneumokokken, Influenza-Virus).
" Tab. 1.1 führt die wesentlichen Komponenten der pneumologischen Anamnese mit
 
Details
VerfasserIn: Lorenz, Joachim
VerfasserInnenangabe: Joachim Lorenz. Mit einem Beitr. von Dennis Nowak
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart, Thieme
Systematik: NK.HH
ISBN: 978-3-13-115073-8
2. ISBN: 3-13-115073-4
Beschreibung: 3., überarb. Aufl, XII, 588 S. : Ill., graph. Darst. + 1 Video-DVD
Beteiligte Personen: Nowak, Dennis
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch