X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 88
Einblick in die Hölle
Roman
VerfasserIn: Antunes, António Lobo
Verfasserangabe: António Lobo Antunes. Aus dem Portug. von Maralde Meyer-Minnemann
Jahr: 2003
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Antu / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In der verdienstvollen, hervorragend übersetzten Werkausgabe des immer wieder als Nobelpreisaspirant gehandelten António Lobo Antunes ist nun sein 3., 1983 im Original erschienener Roman herausgekommen. Viele der Themen, die auch seine anderen Romane wie ein roter Faden durchziehen, sind hier versammelt: die autobiografischen Erfahrungen als Medizinstudent, als Militärarzt im brutal geführten Kolonialkrieg in Angola, als Psychiater in einem Krankenhaus. Überall trifft er auf Terror, Angst und Verzweiflung. Eine lange Autofahrt vom Algarve nach Lissabon bildet die Rahmenhandlung für Erinnerungen und Eindrücke verschiedenster Art. Der Erzähler sieht seine Beziehungen gescheitert und seine beruflichen Ambitionen zerstört. Dem Leben im Krieg entspricht das Leiden in der Psychiatrie, wo jedes Abweichen von der Norm von sadistischen Ärzten bestraft wird. Parallelen tun sich auf zum Zustand der portugiesischen Gesellschaft, die sich gerade von der langen Zeit der Diktatur befreit hat. Ein nicht leicht zugänglicher Roman, empfohlen für Liebhaber anspruchsvoller Literatur.
Details
VerfasserIn: Antunes, António Lobo
VerfasserInnenangabe: António Lobo Antunes. Aus dem Portug. von Maralde Meyer-Minnemann
Jahr: 2003
Verlag: München, Luchterhand
Systematik: DR
Interessenkreis: Gesellschaft
ISBN: 3-630-87143-7
Beschreibung: 286 S.
Beteiligte Personen: Meyer-Minnemann, Maralde
Originaltitel: Conhecimento do inferno <dt.>
Mediengruppe: Buch