X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 85
Der fünfte Berg
Roman
VerfasserIn: Coelho, Paulo
Verfasserangabe: Paulo Coelho. Aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann
Jahr: 1998
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: DR Coel Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR Coel Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Coelho ist Meister auf dem Gebiet der Lebenshilfe, der Selbstfindung. In seinem Roman Der fünfte Berg greift er die Bibelgeschichte um den Propheten Elia auf und schreibt sie in einer neuen und modernen Sprache. 870 vor Christus befiehlt Gott Elia Israel zu verlassen. Er flieht nach Phönizien, wo er von einer jungen Witwe aufgenommen wird. Bis zum Tod ihres Kindes geht alles gut, danach schiebt man ihm an allen die Schuld zu. Vor den Toren der Stadt stehen assyrische Truppen, und die Bewohner sind durch Aberglauben und Tradition geblendet. Elia ist Prophet wider Willen, ein Rebell, Flüchtling und Asylant, der einen weiten Weg vor sich hat. Er kämpft ums Überleben, im Weiteren aber auch um seinen Glauben - er ringt mit Gott - und seine Selbstbestimmung. Die Botschaft lautet: Wir alle tragen Verantwortung für unser Leben! Paulo Coelho bringt uns hier ein Stück Bibel näher. Er erzählt diese Geschichte wie einen historischen Roman, dessen zentrales Thema die Religion ist. Die bemerkenswerte Biografie des Autors liefert in gewisser Weise die Berechtigung für derart esoterische Botschaften. Eigene Erfahrungen - Haft, Psychiatrie, viele Reisen und alternative Lebensmodelle - machen seine Romane glaubwürdig. Neben Gabriel Garcia Marquez zählt Coelho zu den meistgelesenen lateinamerikanischen Schriftstellern.
Details
VerfasserIn: Coelho, Paulo
VerfasserInnenangabe: Paulo Coelho. Aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann
Jahr: 1998
Verlag: Zürich, Diogenes
Systematik: DR
ISBN: 3-257-06164-1
Beschreibung: 222 S.
Beteiligte Personen: Meyer-Minnemann, Maralde
Originaltitel: O monte cinco <dt.>
Mediengruppe: Buch